Salvagnini auf der Euroblech 2018

Einen Schritt weiter als Industrie 4.0

| Autor: Stéphane Itasse

Erstmals zeigt Salvagnini die neue Stanz-Laser-Maschine S1 auf der Euroblech 2018.
Erstmals zeigt Salvagnini die neue Stanz-Laser-Maschine S1 auf der Euroblech 2018. (Bild: Salvagnini)

Für den Anbieter automatisierter Blechbearbeitungsanlagen Salvagnini ist Industrie 4.0 die logische Fortsetzung der Unternehmensentwicklung. Auf der Euroblech präsentieren die Italiener als weiteren Schritt das Konzept „Social Industry“.

Social Industry kombiniert laut Mitteilung von Salvagnini zwei Dimensionen:

  • einerseits „Social“ in seiner umfassendsten Bedeutung: digital, vernetzt und mit Respekt für Mensch und Umwelt;
  • andererseits „Industry“: industriell, die Konzepte Fabrik, Prozess, Fertigung und Produktionsfluss umfassend.

Abgestimmte Prozesse in und außerhalb der Fabrik

Das Ergebnis ist eine Kombination automatisierter, effizienter und adaptiver Prozesse, die aufeinander abgestimmt sowie innerhalb und außerhalb des Unternehmens vernetzt sind, wie der italienische Maschinenbauer vor der Messe angekündigt hat. Sie respektieren Mensch und Umwelt, kommunizieren miteinander, eliminieren Umlaufbestände, maximieren Produktivität, produzieren on-demand, minimieren Abfall und Verbrauch und sparen Zeit.

Bei den Maschinen feiert die neue Stanz-Laser-Kombimaschine S1 auf der Euroblech 2018 ihre Weltpremiere. Sie bietet laut Hersteller unter anderem einen Mehrfachpressen-Stanzkopf der zweiten Generation mit simultaner Verwendung von Thick-Turret-Werkzeugen, einen Doppelmanipulator mit regulierbarer Zurüstung; zur optimalen Materialnutzung und für niedrige Zykluszeiten sowie einen Faserlaser-Schneidkopf, der alle Einschränkungen beseitigt, die sich aus der Geometrie ergeben.

Die zweite Neuheit ist die B3.AU-TO, eine voll automatisierte Abkantpresse mit dem neuen Werkzeugwechsler AU-TO sowie den Vorrichtungen ATA und ATA.L zum Rüsten der Ober- und Unterwerkzeuge.

Die Lasermaschine L5 ist nun mit einer neuen Schneidbahnsteuerung zu sehen, die bei minimalen Verbrauchswerten und geringem Wartungsaufwand hohe Leistungen erreicht, wie es heißt. Sie wird mit dem neuen Turmlager LTWS verbunden, das eine innovative Sortiervorrichtung hat.

Effizienz von „Social Industry“ auf der Messe überprüfen

Ebenso werden auf dem Stand auch eine FMS und eine FMC ausgestellt, um den direkten Vergleich der Produktionsstrategien und die Live-Interaktion mit der Fabrikintelligenz, welche die Produktionsflüsse regelt, zu ermöglichen. Um die Prozesseffizienz von „Social Industry“ sehen zu können, lädt Salvagnini die Besucher dazu ein, spezielle Giveaways auszuwählen, sie in die Produktion zu geben und nach Fertigungsende an der Ausgabestelle auf dem Stand abzuholen.

Salvagnini auf der Euroblech 2018: Halle 11, Stand D94

Mehr als nur Verkettung in der Blechbearbeitung

Industrie 4.0

Mehr als nur Verkettung in der Blechbearbeitung

02.10.17 - Bereits jetzt schon stehen die Anlagen von Salvagnini für eine hoch automatisierte Blechbearbeitung. Doch mit den Mitteln und Werkzeugen von Industrie 4.0 eröffnet der italienische Hersteller seinen Anwendern weitere Möglichkeiten. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45537645 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Dossier Teilereinigung

Teile effizient reinigen

Erfahren Sie in diesem Dossier mehr über effektive und wirtschaftliche Bauteil- und Oberflächenreinigung in der Blechbearbeitung. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

CoastOne Oy

EUROBLECH 2018 - Elektrische Abkantpressen aus Finnland

@EuroBLECH 2018 - Hannover - 23.10.- 26.10.2018 Besuchen Sie uns in Halle 12 / Stand D86. ...

Raziol Zibulla & Sohn GmbH

EuroBLECH 2018 mit Raziol: Aktuelle Messeinformationen

Nur noch wenige Tage, dann öffnet die EuroBLECH 2018 in Hannover ihre Pforten. ...