Suchen

KMT Einfacher Dichtungswechsel bei Pneumatikventilen

Redakteur: Christine Fries

KMT Waterjet hat einen speziellen Werkzeugsatz entwickelt, der bei jedem Dichtungswechsel bei einem pneumatisch gesteuerten Hochdruckventil in einem Wasserstrahlschneidsystem die richtige Positionierung sowie bestes Standzeitverhalten garantieren soll.

Firmen zum Thema

Er besteht aus einem Positionierwerkzeug, einer Führungsbuchse und einem Stößel. Die Führungsbuchse wird in den Ventilkörper eingeschraubt. Der Stößel fungiert als Unterstützung bei der Einführung der Dichtung in die Führungsbuchse. Der Dichtungssatz wird automatisch in seine vorgesehene Endlage gebracht. Die Führungsbuchse des Werkzeugsatzes vermeidet das Verkanten des Dichtungssatzes und beugt Beschädigungen vor, die beim Einbau ohne Werkzeug leicht auftreten können. Stillstandszeiten werden minimiert und die Produktivität der gesamten Schneidanlage optimiert, heißt es weiter.

(ID:42489622)