Suchen

Schleifen

Eisenblätter zeigt extrastarke Schleifscheiben auf der AMB

| Autor/ Redakteur: Stéphane Itasse / Stéphane Itasse

Der Polier- und Schleifmittelspezialist Gerd Eisenblätter GmbH kündigt einen besonderen Auftritt auf der AMB vom 16. bis 20. September 2014 in Stuttgart an. Dabei soll in Halle 8, Stand B78 in erster Linie steht neu erschienene Weltneuheit Trimfix Black Mamba im Fokus stehen, wie das Unternehmen mitteilt.

Firmen zum Thema

Schleifen in neuer Dimension will Eisenblättern den Besuchern der AMB 2014 in Stuttgart präsentieren.
Schleifen in neuer Dimension will Eisenblättern den Besuchern der AMB 2014 in Stuttgart präsentieren.
( Bild: Eisenblätter/Werner Kaminsky )

Mit der wohl stärksten Fächerschleifscheibe der Welt für Stahl kann laut Hersteller in 15 bis 20 min 1 kg Stahl abgetragen werden. Diese Abtragsleistung hebe den Sektor der Stahlbearbeitung weltweit auf ein neues Niveau.

„Dank der weltweit nur von Eisenblätter verwendeten Naturfaserträger-Technik und dem hochaggressiv schleifenden Spezialgewebe von Trimfix Black Mamba können mit einer einzigen Scheibe bis zu 4 kg Stahl abgetragen werden“, sagt Christian Bathen, bei Eisenblätter verantwortlich für Marketing und PR. Das Schleifgewebe habe bereits kurz nach der Markteinführung im Herbst 2013 weltweit für Furore gesorgt.

Gerd Eisenblätter GmbH auf der AMB 2014: Halle 8, Stand B78

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42829389)

GMN / F. Somieski; Esta; Kullen-Koti; Eisenblätter; Junker; ; Bild: Eisenblätter/Werner Kaminsky; Bild: Eisenblätter/Thomas Goetz; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Trumpf; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems