Suchen

Sensor + Test

Elektromobilität im Fokus der Messe Sensor + Test 2012

| Redakteur: Reinhold Schäfer

An der Elektromobilität ist der Beitrag, den Sensoren und Messsysteme leisten, sehr hoch. Deshalb wählte der Veranstalter der Messe Sensor + Test das Thema Elektromobilität zum Schwerpunkt. Das Sonderforum in Halle 12 bietet laut Messegesellschaft einen konzentrierten Überblick über neue Produkte und Lösungen.

Firmen zum Thema

Auch in diesem Jahr wird die internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, die Sensor + Test, auf dem Nürnberger Messegelände wieder Anlass für gute Gespräche bieten.
Auch in diesem Jahr wird die internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, die Sensor + Test, auf dem Nürnberger Messegelände wieder Anlass für gute Gespräche bieten.
(Bild: AMA)

Die 19. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, die Sensor + Test, findet vom 22. bis 24. Mai 2012 auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt. Die Sensor + Test ist ein Muss für Entwickler und Konstrukteure quer durch alle Branchen, denn – so die Überzeugung von Christoph Kleye, dem Vorsitzenden des Ausstellerbeirats: „Ohne die neueste Sensorik und Messtechnik lassen sich Geräte, Maschinen, Systeme und Prozesse nicht mehr zukunftsfähig optimieren und ohne neueste Prüftechnik kann der ständig steigende Qualitätsstandard nicht gehalten werden. Es gibt keine vergleichbare Plattform in Europa, wo innovative Anwender auf so viele innovative Anbieter von Sensorik, Mess- und Prüftechnik treffen können.“ Als Veranstalter der Messe rechnet der AMA Fachverband für Sensorik e.V. mit über 550 Ausstellern und etwa 8000 Besuchern aus aller Welt.

Gezielter Einsatz von Sensoren macht Elektromobilität erst erfolgreich

Kaum eine andere Technologie steht derzeit so im Fokus wie die Elektromobilität. Die Fortschritte sind gewaltig und gerade in der jetzigen Phase ist der Beitrag von Sensoren, Mess- und Prüfsystemen für die schnelle Entwicklung einsatzfähiger, erfolgreicher und zuverlässiger Produkte von entscheidender Bedeutung. Aus diesem Grund haben Ausstellerbeirat und Vorstand des AMA Fachverbands für Sensorik e.V. Elektromobilität als Schwerpunktthema für die Sensor + Test 2012 gewählt.

Ob Sensoren für die Überwachung des Antriebs oder für das Batteriemanagement, spezielle Messsysteme für die Fahrzeugerprobung oder neue Testverfahren für Elektromotoren – die Beispiele für innovative Entwicklungen sind ebenso vielfältig wie ihre Einsatzbereiche. Das Sonderforum in Halle 12 bietet nach Aussage der Messegesellschaft gezielt und konzentriert einen Überblick über neue Produkte und Lösungen.

Vorträge und Aktionen ergänzen Fokus auf Elektromobilität

Das Vortragsforum in Halle 12 steht am 22. Mai 2012 ebenfalls unter dem Motto Elektromobilität – inklusive Podiumsdiskussion. Das Aktionsprogramm auf dem Fahrversuchsgelände zwischen den Hallen 11 und 12 soll darüber hinaus den Einsatz von Sensoren und Messtechnik im Elektrofahrzeug live erlebbar machen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 33500710)