Esta

Entstauber nun erstmals auch als IFA-geprüfte Schweißrauchfilter

| Redakteur: Frauke Finus

Der neue Schweißrauchfilter in der Dustomat 4-Serie von Esta ist W3 zertifiziert.
Der neue Schweißrauchfilter in der Dustomat 4-Serie von Esta ist W3 zertifiziert. (Bild: Esta)

Esta erweitert das Spektrum der bewährten Dustomat 4-Serie und bietet die Entstauber nun erstmals auch als IFA-geprüfte Schweißrauchfilter an.

Bisher befreite der Dustomat 4 Arbeitsbereiche von Staub und Spänen. Nun bietet der Absaugtechnik-Hersteller Esta die Mobilgeräte auch als Schweißrauchfilter an. Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) zertifizierte die besonders energiesparende Dustomat 4-Variante eco+ für die höchste Schweißrauch-Abscheideklasse W3. Somit dürfen die Geräte selbst für schweißtechnische Trenn- und Fügeverfahren eingesetzt werden, bei denen hochlegierte Stähle (einschließlich Chrom- und Nickelstähle) verwendet werden, wie der Hersteller mitteilt. Bei der Bearbeitung dieser Metalle gelten besondere Richtlinien (TRGS 528), da der Schweißrauch krebserzeugende Stoffe enthalten kann. Die hochwirksamen Filterpatronen des Esta W3-Schweißrauchfilters scheiden nahezu 100 % der Schadstoffe ab, die in der abgesaugten Luft enthalten sind. So wird die Gesundheit der Beschäftigten zuverlässig und dauerhaft geschützt. Darüber hinaus darf die gereinigte Abluft in den Arbeitsbereich zurückgeführt werden. Dank diesem sogenannten Umluftbetrieb sparen Anwender in den Wintermonaten bares Geld, da die beheizte Hallenluft nicht nach außen abgeführt werden muss, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Hoher Abscheidegrad bei effizientem Gerätebetrieb

Die Kombination aus hoher Abscheideleistung und zugleich hoher Geräteeffizienz bringe Unternehmen zentralen Nutzen: reine Luft bei niedrigen Betriebskosten. Für Letzteres sorge die hauseigene Easy-Control-Steuerung. Im Zusammenspiel von ausgefeilter Sensortechnik und einem Frequenzumrichter spare sie bis zu 50 % Strom gegenüber konventionellen Steuerungen. Die Absaugleistung könne sowohl manuell als auch automatisch nachgeregelt werden.

Leistungsstark den Schweißrauch im Griff

Die Dustomat-4-Schweißrauchfilter mit W3-Zertifikat bietet Esta in zwei Leistungsstärken bis zu einem maximalen Luftvolumenstrom von 3.300 Kubikmetern pro Stunde an. Die Geräte lassen sich schnell und unkompliziert in nahezu jeden Produktionsprozess integrieren und eignen sich als Einzel- oder Mehrplatzlösung zur Direktabsaugung (zum Beispiel an Schweißrobotern). Optional können Erfassungshauben, Absaugarme und kleinere Rohrsysteme angeschlossen werden.

Dank seiner geringen Abmessungen ist das auf Rollen montierte Gerät nach Unternehmensangaben sehr wendig und nimmt zudem wenig Standfläche in Anspruch. Esta setzt bei der Filtertechnologie auf Patronenfilter, die vollautomatisch via Druckluft während des Betriebs abgereinigt werden. Zur Vorabscheidung von groben Partikeln ist der Dustomat 4 mit einem integrierten Prallabscheider ausgestattet. So werde eine hohe Standzeit des Hauptfilters gewährleistet.

Mit einem Hubwagen oder Stapler kann der Staubsammelbehälter für einen ergonomischen Abtransport der Abfälle aufgenommen und zur Entsorgungsstelle gebracht werden, wie es weiter heißt. Der verschließbare Karton stelle die staubarme Entsorgung des abgesaugten Materials sicher.

Esta stellt den Gesamtvertrieb neu auf

Esta

Esta stellt den Gesamtvertrieb neu auf

24.01.18 - Daniel Palmeiro Rohleder (42) übernimmt ab sofort die Leitung des Gesamtvertriebs bei der Esta Apparatebau GmbH & Co. KG. Zudem erteilte ihm die Geschäftsleitung Prokura, um ihn mit umfassender Handlungsvollmacht auszustatten. lesen

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

Euroblech 2018

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

23.07.18 - Bereits zum neunten Mal verleihen Blechnet und MM Maschinenmarkt auf der Euroblech in Hannover den „Award zur Euroblech“ und prämieren die innovativsten Produkte, Lösungen und Digitalisierungskonzepte der Messe. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 25. September 2018 möglich. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45364547 / Betriebsausrüstungen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Usability

So lassen sich Maschinen einfach bedienen

Usability und UX sind immer mehr die Alleinstellungsmerkmale im Maschinenbau. Doch welche Trends und Entwicklungen gibt es, die komplexe Prozesse einfach visualisieren? Wir geben in unserem Dossier „Industrial Usability & UX“ einen Überblick. lesen

Elektrische Antriebe

So sieht die Antriebstechnik der Zukunft aus

Wie sieht der elektrische Antrieb der Zukunft aus? Welche Entwicklungen im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 sind zu erwarten? Einen Überblick gibt das Dossier "Elektrische Antriebe" lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

BLM Group Deutschland GmbH

Industrie 4.0-Lösungen der BLM GROUP bieten attraktive Möglichkeiten der Prozessoptimierung

Der Begriff Industrie 4.0 steht für innovative Ideen, mit Spitzentechnik die Qualität und Effizienz von Produktionsprozessen und generell von Unternehmen zu verbessern. ...

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG

Esta für soziales Engagement geehrt

Esta wurde zum zweiten Mal in Folge als beispielhaftes Unternehmen im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2018 gewürdigt.