Suchen

Cecimo

Europäische Werkzeugmaschinen-Industrie erwartet für 2010 ein Übergangsjahr

| Autor/ Redakteur: Stéphane Itasse / Stéphane Itasse

Die europäische Werkzeugmaschinenindustrie muss im laufenden Jahr einen Einbruch von 37% auf einen Produktionswert von 15,5 Mrd. Euro hinnehmen. Diese Zahlen hat der europäische Werkzeugmaschinen-Verband zum Abschluss der Messe EMO Milano 2009 veröffentlicht. Echte Hinweise auf eine Erholung seien derzeit nicht zu sehen.

Firma zum Thema

Werkzeugmaschinen dürften in nächster Zeit nicht sehr gefragt sein, erwartet der europäische Verband Cecimo. Bild: Trumpf
Werkzeugmaschinen dürften in nächster Zeit nicht sehr gefragt sein, erwartet der europäische Verband Cecimo. Bild: Trumpf
( Archiv: Vogel Business Media )

Trotz eines Rückgangs bei den Auftragseingängen zwischen 60 und 70% im Vergleich zum Ausnahmejahr 2008 hätten die EMO-Aussteller auf die Krise mit Innovationen und flexibleren Arbeitszeiten reagiert, so der Verband weiter. Da in den meisten Kundenbranchen für die Werkzeugmaschinen-Hersteller die Kapazitätsauslastung noch unter 70% liege, sei nicht mit einer raschen Erholung zu rechnen. Erst ab einer Auslastung von 80% würden die Kunden neue Maschinen bestellen.

Werkzeugmaschinen-Hersteller müssen Innovationen bieten

Kurzfristig muss sich die europäische Werkzeugmaschinen-Branche mit Innovationen behaupten, wie der Verband erläutert. Es gelte, die Kunden davon zu überzeugen, in effizientere, präzisere, umweltfreundlichere und sauberere Technik zu investieren.

Laut Cecimo verlagert sich die Werkzeugmaschinen-Nachfrage nach Asien, wobei China 2009 für ein Drittel der weltweiten Nachfrage steht. Deshalb werde viel von der Entwicklung im chinesischen Automobilsektor und der Elektroindustrie abhängen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 321923)

Knoll; Rodriguez; MAW Werkzeugmaschinen GmbH; Archiv: Vogel Business Media; Xlase; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Kasto; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; GFE; Untch/VCC; Trumpf; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems