Suchen

Intralogistica Italia Fachmesse für Intralogistik und Supply Chain Management feiert 2015 Premiere

| Redakteur: Claudia Otto

Vom 19. bis 23. Mai 2015 findet in Mailand auf dem Gelände der Fiera Milano erstmals die Intralogistica Italia, Fachmesse für Intralogistik und Supply Chain Management, statt.

Firmen zum Thema

Die Intralogistica Italia greift mit der Cemat auf das Know-how der internationalen Leitmesse der Branche zurück.
Die Intralogistica Italia greift mit der Cemat auf das Know-how der internationalen Leitmesse der Branche zurück.
(Bild: Deutsche Messe )

Da die innerbetriebliche Fördertechnik und die Lagerhaltung viele äußerst heterogene Produktgruppen umfassen, werden auf der Messe über die traditionellen Fördermittel hinaus auch viele andere Produkte ausgestellt. Dazu zählen Lagersysteme, Batteriespeicher, Verpackungs- und Kommissioniersysteme, Waagen und Dosiereinrichtungen, ERP-Soft- und Hardware sowie Produkte und Systeme der Identifikationstechnik. Ferner werden Systeme und Lösungen zur Steuerung des Güterverkehrs sowie zur besseren Nutzung von Logistikinfrastrukturen vorgestellt.

Veranstaltet wird die Intralogistica Italia von der Deutschen Messe AG „powered by Cemat“. Mitveranstalter ist die Ipack-ima SpA, die mit ihrer traditionellen Messe Ipack-ima der wichtigste italienische Messeveranstalter im Bereich der Werkzeugmechanik für Processing und Packaging ist. Der italienische Industrie bietet die neue Messe laut Veranstalter die Gelegenheit, ihre Wettbewerbsfähigkeit gegenüber den wichtigsten europäischen und weltweiten Herstellern zu testen und sich mit verschiedenen Marktanforderungen auseinanderzusetzen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42902377)