Suchen

Automatisierung

Fanuc wird 2015 auf der Hannover-Messe ausstellen

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Fanuc sagt Ja zur Hannover-Messe. Damit wird das Unternehmen im kommenden Jahr, erstmals seit 2003, wieder auf der Industriemesse vertreten sein. Präsentieren werden sich die Bereiche Robotics und CNC.

Firma zum Thema

Die Yellow World geht nach Hannover: Olaf Kramm, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH, sieht in der Hannover-Messe eine starke Plattform.
Die Yellow World geht nach Hannover: Olaf Kramm, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH, sieht in der Hannover-Messe eine starke Plattform.
( Bild: Kroh )

Namhafter Zuwachs für die Hannover-Messe 2015: Fanuc wird im kommenden Jahr wieder auf der weltgrößten Industriemesse vertreten sein – zum ersten Mal seit 2003. Diese Entscheidung teilte das Unternehmen jetzt mit. „Wir wollen das Spielfeld nicht mehr alleine unseren Wettbewerbern überlassen”, erklärte Olaf Kramm, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH, im Gespräch mit dem MM Maschinenmarkt. Geplant sei die Teilnahme im Zweijahresturnus.

Ausstellungsfläche von 500 m2 geplant

Man habe die Hannover-Messe genau analysiert und sei vom Konzept überzeugt. „Neben der Automatica als für uns wichtigste Messe, ist Hannover eine weitere starke Plattform, die wir nun bespielen wollen”, so Kramm. Beim ersten Auftritt im nächsten Jahr werde sich Fanuc mit seinen Geschäftseinheiten Robotics und CNC auf einer Ausstellungsfläche von 500 m2 präsentieren. „Wir werden also nicht als Roboterhersteller nach Hannover gehen, sondern als Automatisierer”, betont der Geschäftsführer. Dies passe auch gut zur neuen Unternehmensgröße und dem Produktportfolio seit dem Zusammenschluss der drei Gesellschaften Factory Automation, Robotics und Robomachines zu Fanuc Deutschland im Dezember 2013.

Mitglied in der Robotation Academy

Ein weiterer Grund für die Teilnahme an der Hannover-Messe ist laut Kramm die angestrebte stärkere Präsenz im Norden von Deutschland. Dazu hat Fanuc bereits im vergangenen Jahr einen Standort in Wolfsburg gegründet, der 2015 erweitert werden soll. Zudem ist das japanische Unternehmen ab dem 1. September 2014 Mitglied in der Robotation Academy, die als Veranstaltungs-, Schulungs- und Beratungszentrum ganzjährig auf dem Messegelände in Hannover angesiedelt ist.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42731952)

Bild: Fanuc Robotics; Bild: Fanuc; Bild: Kroh; Solvaro; Index-Werke; Schock Metall; Gesellschaft für Wolfram Industrie; Kist; VCG; Meusburger; VdLB; GFH; Bystronic; Dalex; Kuka; Eurotech; Trafö; OTG; Stäubli; GF Machining Solutions; Hans Weber Maschinenfabrik; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Infratec; Hexagon; Blum-Novotest; Nokra; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Novus; Air Products; ULT; Jutec; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; Schall; Metabo