Suchen

SMW-Autoblok Spannsysteme Feinfühliges Sechsbacken-Spannfutter mit pendelnden Grundbacken

| Redakteur: Bernhard Kuttkat

Firmen zum Thema

Das TE-Spannfutter ist ein Hebelausgleichsfutter (2+2+2) mit aktivem Niederzug und pendelnden Grundbacken für eine 12-Punkt-Spannung. Dies führt bei der Bearbeitung der Werkstücke zu höchster Planlaufgenauigkeit und Rundheit, so der Hersteller. Damit bietet das TE-Spannfutter dem Kunden besondere Vorteile, wenn dünnwandige Werkstücke bearbeitet werden müssen. Das TE-Futter ist abgedichtet und verfügt über eine Dauerschmierung mit Öl. Dies schützt gegen das Eindringen von Kühlmittel und Schmutz und macht lange Wartungsintervalle möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 25543840)