Innovalia Metrology

Feinmesstechnik mit über 100 Mio. Punkten

| Redakteur: Frauke Finus

Mit der Einbindung von M3 Hybrid in Produktionsprozessen ist laut Hersteller Innovalia eine intelligente Null-Fehler-Fertigung möglich.
Mit der Einbindung von M3 Hybrid in Produktionsprozessen ist laut Hersteller Innovalia eine intelligente Null-Fehler-Fertigung möglich. (Bild: Innovalia)

Die Messtechnik muss in der Lage sein, Lösungen angepasst an die digitale und intelligente Fabrik anzubieten. M3 Hybrid, eine Kombination von Optiscan und M3 Software, macht dies nach Angaben von Hersteller Innovalia Metrology möglich.

Auf der Blechexpo zeigt Innovalia Metrology M3 Hybrid. In dieser Lösung ist nach Unternehmensangaben das berührungsloses 3D-Scannen mit Optiscan und das herkömmliches Tastsystem miteinander kombiniert, was eine Zykluszeitreduzierung von 30 % ermögliche. Mit der Einbindung von M3 Hybrid in Produktionsprozessen sei eine intelligente Null-Fehler-Fertigung möglich. Es können Punktwolken mit über 100 Mio. Punkten gezeichnet werden, heißt es weiter.

Innovalia Metrology auf der Blechexpo 2017: Halle 3, Stand 3217

Blechexpo und Schweisstec 2017 steuern auf Rekord zu

P.E.Schall

Blechexpo und Schweisstec 2017 steuern auf Rekord zu

08.09.17 - In rund zwei Monate treffen sich die Profis der Blech- und Rohrbearbeitung wieder in Stuttgart. Aktuell verzeichnet der private Messeveranstalter P. E. Schall nach eigenen Angaben bereits mehr als 1300 Aussteller aus 34 Nationen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44892476 / Messen & Prüfen)