Suchen

Feintool

Feinschneidtechnik von A bis Z

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Feintool gilt als innovatives Technologieunternehmen mit globaler Ausrichtung für Feinschneidanlagen, Feinschneid- und Umformkomponenten sowie Automatisierungstechnik. Das Schweizer Unternehmen ist in diesen Bereichen Weltmarktführer und bietet seinen Kunden den gesamten Prozess vom Schneiden über das Engineering, die Werkzeugkonstruktion bis hin zur Massenproduktion an.

Firmen zum Thema

Mit der servomechanischen Feinschneidpresse XFT 2500 speed lassen sich die Ausbringungsleistung, die Qualität der gefertigten Teile und auch die Werkzeugstandzeiten erhöhen. Bild: Feintool
Mit der servomechanischen Feinschneidpresse XFT 2500 speed lassen sich die Ausbringungsleistung, die Qualität der gefertigten Teile und auch die Werkzeugstandzeiten erhöhen. Bild: Feintool
( Archiv: Vogel Business Media )

Feintool offeriert unter den Marken IMA und Afag auch Montageanlagen sowie Zuführ- und Handhabungskomponenten. Mit Hauptsitz in Lyss, beschäftigt Feintool weltweit etwa 1500 Mitarbeiter. Darunter 100 Auszubildende, die ihren beruflichen Einstieg vor allem als Polymechaniker, Konstrukteure und in kaufmännischen Bereichen finden. Feintool steht mit allen Aktivitäten als Problemlöser für die Feinschneid- und Umformtechnik und für seriengefertigte Feinschneidteile für höchste Ansprüche. Zu Kunden pflegt man eine enge Partnerschaft und verwirklicht gemeinsam wirtschaftliche und innovative Ideen, die letztendlich Wettbewerbsvorteile bringen. Die globale Ausrichtung und die lokale Präsenz garantieren, dass der Kunde schnell und optimal mit dem notwendigen Wissen und Service unterstützt wird. Kundenorientierung hat bei Feintool Tradition.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 375497)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Ein Feintoolmitarbeiter beim Einspannen eines Stahlcoils.
Umformen/Feinschneiden

Feintool-Umsatz wächst zweistellig

Mit den neuesten Servopressen präsentierte Feintool während des diesjährigen Technologietages verschiedene Lösungen für eine effiziente Produktion.
Feintool

Wenn der Schnittschlag zum Effizienzfaktor wird

V.l.n.r.: Jan Paparega (Stadt Most), Juraj Bujnak, Knut Zimmer (beide Feintool) und Michal Král (Goldbeck) beim Spatenstich.
Feintool

Feintool gibt Startschuss für neuen Standort in Tschechien

Bertram Bölkow / Feintool; Bild: Feintool; Feintool; ; Archiv: Vogel Business Media; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Messe Essen; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Autoform/Rath; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart