Suchen

Umsatzzahlen veröffentlicht

Feintool steigert Umsatz erneut

| Autor/ Redakteur: Frauke Finus / Frauke Finus

Feintool blickt auf ein Geschäftsjahr mit unterschiedlichen Ausprägungen zurück: Der Umsatz wuchs 2015 im Vergleich zum Vorjahr leicht auf CHF 509 Mio., in Lokalwährung beträgt das Wachstum über 4 %, wie das Unternehmen jetzt mitteilt. Aufgrund der Turbulenzen auf den Währungsmärkten verringerte sich das operative Ergebnis mit CHF 33 Mio. gegenüber dem Vorjahresergebnis geringfügigm, heißt es weiter. Die operative Marge beläuft sich auf für das Unternehmen erfreuliche 6,5 %.

Firmen zum Thema

Die Finanzkennzahlen im Überblick.
Die Finanzkennzahlen im Überblick.
( Bild: Feintool )

Das Wachstum der globalen Automobilindustrie hielt 2015 weltweit an. Feintool hat von dieser positiven Branchenkonjunktur profitiert und wuchs darüber hinaus in allen relevanten Regionen durch den Gewinn von Marktanteilen schneller als der Markt, so das Unternehmen.

Die Feintool-Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 in diesem Umfeld einen Umsatz von CHF 508,9 Mio., was einem Zuwachs von 1,1% entspricht, heißt es weiter. Währungs-bereinigt verzeichnet das Unternehmen ein organisches Wachstum von 4,4 %.

Organisches Umsatzplus

Von den Unternehmensbereichen steuerte das Segment System Parts, in dem Feintool weltweit mit der Serienherstellung präziser Feinschneid- und Umformkomponenten aktiv ist, den größten Umsatzanteil bei. Das Segment wuchs im Berichtsjahr in Lokalwährung um 8,2 % auf CHF 438 Mio. und erwirtschaftete damit 86,1 % des Gruppenumsatzes. Der Zuwachs lässt sich vor allem auf die gegenüber dem Vorjahr gesteigerten Absatzmengen neuer Produkte in Europa und in den USA zurückführen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43919520)

Bild: Thyssen Krupp; Bild: Läpple; Bild: Schuler; Finus / Vogel; Läpple AG; ; Bild: Feintool; VAL; KLAUS LORENZ; Boschert; Liebherr-Hydraulikbagger; Schoen + Sandt; Haulick+Roos; Siemens, 2019; picsfive - Fotolia; Fagor Arrasate; Bomar; VCG; Kasto; Trafö; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Ecoclean; Lima Ventures; Hommel+Keller; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Ugitech, Schmolz + Bickenbach; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Ceramoptec; schoesslers; GFE; Untch/VCC; ©Andrey Armyagov - stock.adobe.com; Fraunhofer IWM; Automoteam; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems