Suchen

Euroblech 2012

Fertigungstechnik für Leichtbau und hybride Strukturen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Hallenaufteilung der Euroblech 2012 bildet vollständige Blechbearbeitungs-Prozesskette

Die Euroblech 2012 belegt insgesamt acht Hallen auf dem Messegelände in Hannover. Die Hallenaufteilung bildet die vollständige Technologiekette der Blechbearbeitung ab:

  • Blech und Blechhalbzeuge, Blechteile und -produkte (Stahl und NE), Hallen 16, 17
  • Handhabungstechnik, Hallen 16, 17, 27
  • Trenntechnik, Hallen 11, 12, 14 15, 16, 17
  • Umformtechnik, Halle 27
  • Flexible Blechbearbeitung, Hallen 11, 12, 14, 15
  • Rohr- und Profilbearbeitung, Hallen 11, 14, 15
  • Verarbeitung hybrider Strukturen, Hallen 13, 16, 17, 27
  • Maschinenelemente und -komponenten, Hallen 11, 12, 14, 15
  • Füge- und Befestigungstechnologie, Halle 13
  • Oberflächentechnologie für Blech (verfahrensorientiert), Halle 13
  • Werkzeugtechnologie für die Blechteilefertigung, Hallen 13, 27
  • Prozesskontrolle und Qualitätssicherung, Hallen 11, 12, 14, 15
  • Datenverarbeitung (Hard- und Software), Hallen 11, 12
  • Betriebseinrichtungen/Arbeitssicherheit/Umweltschutz, Hallen 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17
  • Dienstleistungen, Information und Kommunikation, Hallen 11, 12, 13, 16, 17, 27

Gezeigt wird die gesamte Bandbreite an Maschinen, Werkzeugen und Systemen zur Blechbearbeitung, von Hochtechnologie bis hin zu konventionellen Maschinen. Besucher können sich wieder auf eine Vielzahl von Messeneuheiten und Live-Demonstrationen freuen. Unter den Ausstellern sind auch angesehene Forschungsinstitute, die mit ihren Projekten die Grundlage für technologische Weiterentwicklung im Hightechsektor Blechbearbeitung bilden.

Bildergalerie

Das umfassende Messeangebot richtet sich an alle, die Blech herstellen, bearbeiten oder damit handeln, aus allen Managementebenen, in kleinen wie in großen Unternehmen. Besucher sind Ingenieure aus Konstruktion und Fertigung, Werksleiter, Handwerker, Techniker und Einkäufer sowie Fachstudenten und Experten aus Verbänden. Die Besucher auf der Euroblech kommen vor allem aus den Bereichen Maschinenbau, Blechprodukte und Zulieferteile, Stahl- und Leichtmetallbau, Automobilindustrie und Zulieferer, Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik, Medizintechnik, Elektronikindustrie sowie der Stahl- und Luftfahrtindustrie.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:35526930)