Suchen

Laser - World of Photonics 2015

Fraunhofer-Forscher suchen den perfekten Laserstrahl

Seite: 4/4

Firmen zum Thema

Einen großen Beitrag hierzu leistet die Gruppe Modellierung und Simulation am Fraunhofer ILT, die sich der Optimierung von Laserprozessen mit Hilfe der Erkenntnisse von Computersimulationen widmet. Die Schneidprozesse werden zunächst im Computer simuliert. Anschließend wird errechnet, wie die Intensität des optimalen Laserstrahls für die jeweilige Anwendung verteilt sein muss. Anhand dieser Erkenntnisse werden anschließend die optischen Komponenten ausgelegt.

Die Hüllen fallen auf der Laser - World of Photonics

Im Rahmen des „European Research on Laser Based Technologies“ auf der Laser - World of Photonics 2015, werden die Ergebnisse des Projekts HALO erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt:

Bildergalerie

Prof. Wolfgang Schulz, Nichtlineare Dynamik der Laser-Fertigungsverfahren NLD der RWTH Aachen University stellt vor:

„HALO – Real Time Adjustment of Laserbeam Properties for Optimum Process Results“ in Halle A2, Stand 250 am 25. Juni 2015, von 13:00 bis 13:20 Uhr.

Auf dem Fraunhofer-Gemeinschaftsstand A3.121 der Laser – World of Photonics (München, 22. bis 25. Juni 2015) zeigen Experten des Fraunhofer ILT Laserstrahlschneidprozesse für verschiedene Materialien im Makro- und Mikro-Bereich sowie Simulationen dieser Prozesse.

MM

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43379299)