Suchen

Agie Fünf-Achs-Bearbeitungszentrumfertigt ein breites Werkstückspektrum

| Autor / Redakteur: Bernhard Kuttkat / Udo Schnell

Das neue Bearbeitungszentrum Mikron HPM 450U, das auf der Metav 29012 gezeigt wurde, ist mit einem neuen Torque-Rundschwenktisch für uneingeschränkte Fünf-Achs-Bearbeitung ausgerüstet. . Es bietet zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten.

Firmen zum Thema

„Das Bearbeitungszentrum bietet zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten, angefangen vom einfachen Bohren über komplexe fünfseitige Bearbeitung bis hin zur Fünf-Achs-Simultanbearbeitung“, erläutert Joachim Seele, Leiter Produktmanagement und World Application Center der Agie Charmilles GmbH in Schorndorf. (Bild: Kuttkat)
„Das Bearbeitungszentrum bietet zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten, angefangen vom einfachen Bohren über komplexe fünfseitige Bearbeitung bis hin zur Fünf-Achs-Simultanbearbeitung“, erläutert Joachim Seele, Leiter Produktmanagement und World Application Center der Agie Charmilles GmbH in Schorndorf. (Bild: Kuttkat)

Das neue Bearbeitungszentrum Mikron HPM 450U ist mit einem neuen Torque-Rundschwenktisch für uneingeschränkte Fünf-Achs-Bearbeitung ausgerüstet. „Das Bearbeitungszentrum kann ein breites Spektrum von Werkstücken aufnehmen und bietet deshalb zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten, angefangen vom einfachen Bohren über komplexe fünfseitige Bearbeitung bis hin zur Fünf-Achs-Simultanbearbeitung“, rückt Joachim Seele, Leiter Produktmanagement und World Application Center der Agie Charmilles GmbH in Schorndorf, die Vorteile dieser Maschine ins rechte Licht.

Zuverlässigkeit wurde in harten Tests unter Beweis gestellt

Das Bearbeitungszentrum habe mit seinem vielseitigen Werkzeugspeicher in umfangreichen, harten Tests seine Zuverlässigkeit und Leistungsstärke deutlich unter Beweis gestellt. Wie Seele erläutert, kombiniert der neue Torque-Rundschwenktisch Leistung, Dynamik, Präzision und Zuverlässigkeit und unterstützt den Anwender beim Einstieg in Branchen wie Medizintechnik, Automobilbau, Energie- und Stromerzeugung sowie allgemeine Bearbeitung. „Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet die Mikron HPM 450U einen größeren Schwenkbereich von -120° bis 45°.

Bearbeitungszentrum verfügt über anpassbare Werkzeugwechslervariante

Mit einem Scheibenmagazin für 30 Werkzeuge verfüge das Bearbeitungszentrum über eine kundenorientierte, individuell anpassbare Werkzeugwechslervariante. Option sei ein Kettenmagazin für bis zu 60 Werkzeuge. „Wenn erforderlich“, so Seele, „kann ein runder Werkzeugturm für 120, 170 oder 220 Werkzeuge hinzugefügt werden.“ Diese Vielseitigkeit werde umso wichtiger, wenn multifunktionale Komponenten wie komplexe Gehäuse, medizin- und zahntechnische Teile, Ventilblöcke oder Zylinderköpfe bearbeitet werden und diverse Werkzeuge unmittelbar zugänglich sein müssen.

(ID:32522590)