Wirtschaft

GF und 3D Systems wollen die Fertigung neu definieren

| Redakteur: Simone Käfer

Der Werkzeugmaschinenhersteller GF Machining Solutions und der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems arbeiten zusammen.
Der Werkzeugmaschinenhersteller GF Machining Solutions und der 3D-Drucker-Hersteller 3D Systems arbeiten zusammen. (Bild: gemeinfrei (Geralt, Pixabay) / CC0)

GF Machining Solutions und 3D Systems haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen.

GF Machining Solutions und 3D Systems haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen. Der Startschuss für die Partnerschaft erfolgt im September anlässlich der International Manufacturing Technology Show (IMTS) in Chicago.

Die Partnerschaft kombiniert die Erfahrung von 3D Systems in der Additiven Fertigung und die von GF Machining Solutions im Bereich der konventionellen Metallbearbeitung. Der Mitgründer von 3D Systems, Charles Hull, gilt als der Vater des 3D-Drucks. Das US-amerikanische Unternehmen arbeitet seit über 30 Jahren an daran, den 3D-Druck zu verbessern. Das zum Schweizer Unternehmen Georg Fischer (GF) gehörende GF Machining Solutions bietet Werkzeugmaschinen, Automationslösungen und Kundendienstleistungen für die Produktion von Formen, Werkzeugen und hochwertigen Metallteilen. GF sieht in der Verbindung von 3D-Druckern, Materialien, Software, Funkenerosion (EDM) sowie Fräs- und Laser-Techniken die Möglichkeit nahtlose und effiziente Arbeitsabläufe zu gestalten und komplexe Metallteile mit engen Toleranzen zu tieferen Gesamtkosten zu produzieren.

Es ist geplant, auf der IMTS eine gemeinsam entwickelte Maschine für die Additive Fertigung vorzustellen. Weitere gemeinsame Lösungen sollen im Lauf der nächsten Jahre folgen. Noch halten sich die Kooperationspartner bedeckt, aber Vyomesh Joshi, Präsident und CEO von 3D Systems, spricht davon, die Fertigung von Metallteilen neu zu definieren: „Als Branchenführer teilen beide Firmen die gleiche Vision, die Fertigung zu verändern. Wir freuen uns darauf, integrierte Technologielösungen zu liefern, welche die Prozesse der Kunden verbessern. Damit verhelfen wir ihnen zu signifikanten Wettbewerbsvorteilen durch kürzere Produktionszeiten, schnellere Teilefertigung und insgesamt tiefere Gesamtkosten.”

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45437542 / Zerspanung)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Dossier Teilereinigung

Teile effizient reinigen

Erfahren Sie in diesem Dossier mehr über effektive und wirtschaftliche Bauteil- und Oberflächenreinigung in der Blechbearbeitung. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Dossier Robotik Ausgabe 2018

Robotik in der Automatisierung

Die Robotik hält zunehmend Einzug in die automatisierte Montage. Grund genug für die konstruktionspraxis, die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Robotik in einem Dossier zusammenzufassen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Raziol Zibulla & Sohn GmbH

Raziol auf der ALUMINIUM – effiziente Schmierungstechnik für die Aluminiumbranche

Vom 9. bis zum 11. Oktober 2018 wird das Messegelände am Düsseldorfer Rheinufer für drei Tage erneut zum globalen Handelsplatz der Aluminiumbranche.

technotrans SE

technotrans SE profitiert von starkem Technologie-Geschäft

Umsatz steigt um 4,1 Prozent auf 107,4 Mio. Euro Technology-Segment operativ deutlich verbessert Prognose für 2018 bestätigt Die technotrans SE blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2018 zurück. ...