Suchen

Pfeifer

Große und schwere Blechcoils leicht und einfach umgesetzt

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Blechcoils sind sperrig und meist recht schwer. Ihre Handhabung muss deshalb wohlüberlegt sein und eine entsprechende Vorrichtung sollte so flexibel sein, dass das Coil schnell in die richtige Lage gebracht wird. Mit „Inverto“, einem neuen Coil-Hebekonzept, das auf einem Baukastensystem beruht, soll dies auf einfache Weise sichergestellt sein.

Firmen zum Thema

Zum Heben und Bewegen von Blechcoils: Der Wendetisch „Inverto“ beruht auf einem komplett neu konzipierten Baukastensystem.
Zum Heben und Bewegen von Blechcoils: Der Wendetisch „Inverto“ beruht auf einem komplett neu konzipierten Baukastensystem.
( Bild: Pfeifer )

Mit dem neu konzipierten Wendetisch Inverto ist uns ein großer Wurf gelungen, der in der Branche für großes Interesse sorgt“, sagt Siegmund Erhard, Leiter des Geschäftsbereichs Hebetechnik bei Pfeifer in Memmingen.

Und man kann kann es in der Tat drehen und wenden, wie man will: Zum Heben und Bewegen von Blechcoils, Blechhalbzeugen und schweren Werkzeugen gibt es fast keine Alternativen zum Wendetisch „Inverto“ des Memminger Spezialherstellers Pfeifer. Erst kürzlich präsentierte das Pfeifer-Team mit dem Wendetisch seine jüngste Neuheit, der auf einem komplett neu konzipierten Baukastensystem beruht. Die Hebe- und Umsetzlösung ist praktisch überall einsetzbar und bietet in Premiumqualität höchste Sicherheitsstandards.

Der Wendetisch „Inverto“ gilt unter Fachleuten als ein echter Alleskönner, wenn es darum geht, schwere Lasten einfach und sicher zu be- und entladen. Er kann fast alles und er kann es praktisch überall: Denn das einfach kombinierbare Baukastensystem ist das Trumpfass beim Drehen und Wenden von Lasten und kann ohne separates Fundament auf bestehendem Boden in drei Bau- und Tischgrößen eingesetzt werden (bis 8t, von 8 bis 15 t und von 15 bis 30 t). „Es ist leistungsstark, zuverlässig und sicher, so wie von Pfeifer-Produkten gewohnt“, betont Christian Zick, Leiter der Konstruktion Hebetechnik.

Effizienz und Betriebssicherheit stehen im Vordergrund

Der Pfeifer-Wendetisch trägt seine vom englischen „to invert“ abgeleitete Typenbezeichnung zu Recht: Mit diesem grundlegend neu konzipierten und bis ins Detail überarbeiteten Wendetisch können Blech (Grobblech, Feinblech, Bandstahl), Blechhalbzeuge und Werkzeuge sowie andere eigenstabile Werkstücke bequem und sicher in jede Richtung vertikal und horizontal umgedreht und gewendet werden.

Das sorgt für einen wesentlich flexibleren Einsatz in der Produktion und erhöht somit nicht nur die Effizienz, sondern auch die Zufriedenheit und Sicherheit des Bedienungspersonals durch den schonenden Frequenzumrichterbetrieb. Bequem und einfach kann der Wendetisch mit dem Stapler transportiert werden und überzeugt so auch mit geringerem Wartungsaufwand und entsprechend niedrigen Wartungskosten.

Geliefert wird der Wendetisch „Inverto“ komplett betriebsbereit, quasi steckerfertig, inklusive Fernbedienung für höchste Bedienersicherheit und Kontaktleisten im Gefahrenbereich. Sicher und robust, preiswert und clever – so stellt sich der neue Wendetisch von Pfeifer dar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43089915)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Pfeifer Seil- und Hebetechnik hat für den Dreh-Wendetisch Axxo jetzt auch den Blechnet-User-Award gewonnen.
Awards

Blechnet-User-Award geht an Pfeifer Seil- und Hebetechnik

In animierten 3D-Darstellungen können die Pfeifer-Produkte von allen Seiten detailliert betrachtet werden.
Pfeifer Seil- und Hebetechnik

Neuer Online-Auftritt für Lastaufnahmemittel und Wendegeräte

Coils – das Futter für die Presse. Bild: Kuhn
Coil-Handling

Materialfluss mit dem richtigen Dreh optimiert

Bild: Pfeifer; Pfeifer; Archiv: Vogel Business Media; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart