Suchen

Hannover-Messe 2012 Grünes Licht für eine attraktive Zukunft

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Grün und attraktiv präsentiert sich 2012 die Hannover-Messe mit einem breiten Spektrum an Veranstaltungen und Sonderschauen. Den Messebesuchern werden dabei umfangreiche Möglichkeiten geboten, sich gezielt über die Top-Themen der Branche zu informieren, sich weiterzubilden und auszutauschen.

Auch die Sonderveranstaltungen der Hannover-Messe (im Bild: Tec-to-You 2011) leisten ihren Beitrag zum Motto „greentelligence“ und bieten ein attraktives Rahmenprogramm. (Bild: Deutsche Messe)
Auch die Sonderveranstaltungen der Hannover-Messe (im Bild: Tec-to-You 2011) leisten ihren Beitrag zum Motto „greentelligence“ und bieten ein attraktives Rahmenprogramm. (Bild: Deutsche Messe)

Für neue Impulse sorgen zudem insbesondere die sieben Sonderveranstaltungen, die ihren eigenen Beitrag zum Thema „greentelligence“ leisten und dadurch für ein abwechslungsreiches Programm sorgen.

Bereits zum sechsten Mal setzt sich die Sonderveranstaltung Tec-to-You für den Nachwuchs ein, die junge Menschen für Technik begeistern will. Auf der Fläche der Pavillons 33 bis 35 befindet sich der Ausgangs- und Endpunkt erlebnisreicher Touren für Schüler- und Studentengruppen zu Sonderständen der Aussteller, Expertenvorträgen und Mitmachexperimenten. Auch auf den Nachwuchs sowie auf Fachkräfte und Ingenieure abzielend ist der Job & Career Market in der Halle 6. Hier werden erste Schnittstellen für Kontaktmöglichkeiten zwischen den Unternehmen und Jobsuchenden geschaffen.

Ebenfalls in Halle 6 informiert die Leichtbau/Solutions Area vor dem Hintergrund begrenzter Rohstoff- und Energieressourcen über den zukunftsweisenden Weg von Leichtbaukonstruktionen.

Des Weiteren präsent sind aktuelle Themen wie Globalisierung, Klimawandel und die zunehmende Urbanisierung, die ihre Plattform auf der Sonderveranstaltung Metropolitan Solutions – Technologien für urbane Infrastrukturen haben. In Halle 26 werden die einzelnen Themen Technologie-, Planungs- und Finanzierungskompetenzen in Form von Key-Notes, Fachvorträgen und Panel-Diskussionen präsentiert.

Informationen zu aktuellen Entwicklungen in den Auslandsmärkten und neue Partnerschaften für konkrete Geschäftsprojekte bietet die Außenwirtschaftsplattform und ebenfalls Sonderveranstaltung Global Business & Markets in der Halle 13. Networking, persönliche Beratung und Expertengespräche zu Themen der Förderung und Finanzierung sollen dabei im Fordergrund stehen.

Auch zum Thema der Energieeffizienz in industriellen Prozessen – Technologien, Lösungen und Anwendungsbeispiele werden dem Besucher in Halle 14 zahlreiche Ansätze zu Kostensenkungen, Klimaschutz oder Wirtschaftlichkeit von Energieeffizienzprojekten vorgestellt.

Unter dem Motto „Immer in Bewegung“ erleben die Besucher in Halle 17 im Bereich Mobile Roboter & Autonome Systeme die ganze Bandbreite mobiler Systeme beispielsweise für die industrielle Produktion oder den Dienstleistungssektor.

(ID:32817880)