Software-Lösung Gut vernetzt für präzise Rohrfertigung

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Ein Leben und Arbeiten ohne Computer kann sich wohl heute niemand mehr vorstellen. Was sie für den täglichen Einsatz so wertvoll macht, ist vor allem die passende Software. Auch in der Rohrfertigung sind Systeme gefragt, die sicheres Rohrbiegen und eine Überwachung der Prozesse ermöglichen.

Firmen zum Thema

Als mobile Version hilft T Project Draft dabei, die Rohrfertigung effizienter zu gestalten.
Als mobile Version hilft T Project Draft dabei, die Rohrfertigung effizienter zu gestalten.
(Bild: Transfluid)

Konstruktionen werden für gewöhnlich über CAD-Systeme ausgeführt. Rohrisometrien sind damit meist schon in der Konstruktion festgelegt. Diese müssen möglichst fehlerfrei in die Fertigung übertragen werden. Die Berücksichtigung materialspezifischer Werte führt dann zu einem bestmöglichen Biegeergebnis. Und das möchten und müssen Hersteller von Rohrsystemen dokumentieren. Darüber hinaus kommt es auf die Wiederholgenauigkeit und die Vielfalt verschiedener Geometrien an. Eine manuelle Verwaltung ist hier überfordert. Deshalb ist der Einsatz einer leistungsstarken Software wichtig. Über das Rohrbiegen hinaus besteht häufig Bedarf an verschiedenen Ergänzungsmodulen, um komplette Prozessabläufe zu dokumentieren. Mit der Software T Project können auch Prozessdaten der Umformtechnik verwaltet werden. Bei der Integration von Trennanlagen steht eine entsprechenden Nesting-Software zur Schnittoptimierung zur Verfügung.

Bedienungsfreundliche Oberfläche

Für diese Herausforderung einer schnellen, prozesssicheren Rohrbearbeitung hat die Transfluid Maschinenbau GmbH jetzt die Software T project entwickelt. Sie ist bedienerfreundlich aufgebaut und bietet intuitive Nutzungsmöglichkeiten ohne intensive Schulung. Basis der Software ist das Windows-Betriebssystem, das entsprechend dem aktuellen Versionsstandard immer auf den neuesten Stand gebracht wird. Für die unterschiedlichen Anforderungen der Rohrbearbeitung stehen drei Versionen der Transfluid-Software als Einzelplatz- oder auch als Netzwerkvarianten zur Verfügung. Für eine nachhaltige Fertigung und Datensicherung sorgen die südwestfälischen Lösungsfinder dafür, dass T Project über Netzwerke zentral in das firmeninterne Sicherungssystem eingebunden wird.

(ID:43272102)