BLM Group Hausmesse Intube zeigt innovative Wege der Rohrbearbeitung

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Auf der Hausmesse Intube, die vom 4. bis 18. Juni in Levico Terme in Norditalien stattfindet, präsentiert die BLM Group neue Wege der Rohrbearbeitung. Alle zwei Jahre wird auf der Hausmesse der aktuelle Stand der Produktionstechnik gezeigt. Dabei unterstreicht das diesjährige Motto „Make it happen“ das Ziel der BLM Group, Kunden als Marktführer in der Rohrbearbeitung innovative Produktionsverfahren nahe zu bringen. In den drei Tagen vom 10. bis 12. Juni werden die Präsentationen speziell für Besucher aus dem deutschsprachigen Raum in deutscher Sprache gehalten.

Firmen zum Thema

Die BC80 ist eine vollautomatische Maschine für das Schneiden von Rohren und Vollmaterial sowie für die Feinbearbeitung der Enden.
Die BC80 ist eine vollautomatische Maschine für das Schneiden von Rohren und Vollmaterial sowie für die Feinbearbeitung der Enden.
(Bild: BLM Group)

Unter anderem zeigt das Unternehmen mit der BC80 eine komplett neu designte, kompromisslos auf Produktivität ausgelegte vollautomatische Maschine für das Schneiden von Rohren und Vollmaterial sowie die Feinbearbeitung der Enden mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Zudem wurde die hohe Flexibilität der EM80 für das Schneiden und Zerspanen von Rohren und Vollmaterial zur Intube weiter erhöht. Ein weiteres Exponat ist eine aus gebogenen Edelstahlrohren und -stäben hergestellte formschöne Metallbank, die der renommierte italienische Designer Enrico Azzimonti entworfen hat. Dabei wurde auf Basis der All-In-One-Technologie der BLM Group eine innovative Herangehensweise an die Produktion zugrunde gelegt, die die bisherigen Grenzen in der Rohrbearbeitung überwindet.

Darüber hinaus sehen die Besucher insgesamt elf Rohrlaserschneidemaschinen in Aktion, wobei jeweils Innovationen beziehungsweise Weiterentwicklungen im Mittelpunkt stehen – was unter anderem auch für neue Funktionen gilt. Zu den interessantesten Exponaten zählt die Laserschneidemaschine LT8 von Adige. Sie wird in zwei Varianten mit CO2- und Faserlaser mit Laserleistungen von 3,5 kW beziehungsweise 3 kW ausgestellt. Das Highlight der LT8 Fiber ist der neue 3D-Laserkopf Tube Cutter. Weitere Innovationen zeigt die BLM Group anhand der LT5, der LT722D und der LT Fiber von Adige sowie der LT14 FIBER und der Lasertube LT24 von Adige-Sys.

(ID:43431365)