Buchtipp Heikle Führungssituationen bewältigen

Redakteur: Udo Schnell

Gute Führung erfordert immer viel Geschick und Einfühlungsvermögen. Manchmal reicht dies aber nicht. Es gibt Situationen, da wünscht man sich einen alten Fahrensmann, der schon mit den verzwicktesten Vorfällen konfrontiert wurde und konstruktive Lösungen gefunden hat.

Firmen zum Thema

Dr. Werner Siegert: Heikle Führungssituationen ... und wie man sie meistert, Expert Verlag, Renningen 2011, 133 Seiten, ISBN: 978-3-8169-3070-9, 29,80 Euro. (Bild: Expert Verlag)
Dr. Werner Siegert: Heikle Führungssituationen ... und wie man sie meistert, Expert Verlag, Renningen 2011, 133 Seiten, ISBN: 978-3-8169-3070-9, 29,80 Euro. (Bild: Expert Verlag)

Der Autor Dr. Werner Siegert hat für sein Buch „Heikle Führungssituationen ... und wie man sie meistert“ aus seiner Führungspraxis 30 Fälle herausgegriffen, die beispielhaft für solche heikle Führungssituationen stehen: Alkohol im Büro, der unfähige Protegé des Chefs oder fachliche Überforderung, das sind nur einige Beispiele.

Der Leser wird zunächst eingeladen, drei Lösungswege zu prüfen, ehe die jeweils erfolgreiche Alternative geschildert wird. Eine kurze Einführung in das Konfliktmanagement liefert das nötige Hintergrundwissen. Das Buch kann natürlich nicht alle möglichen Fälle abhandeln; es bietet aber viele wertvolle Anregungen für die Praxis, auf denen der Leser aufbauen kann.

(ID:28443960)