Sensortechnik Hexagon übernimmt Mahr Multisensor

Redakteur: Udo Schnell

Hexagon Metrology hat heute mitgeteilt, dass es alle notwendigen Wirtschaftsgüter sowie Know-how der Mahr Multisensor GmbH erwerben und im Rahmen des zu Grunde liegenden Erwerberkonzepts Mitarbeiter des technischen Service, der Entwicklung und der Anwendungstechnik der Mahr Multisensor GmbH beschäftigen wird.

Anbieter zum Thema

Die Vision Business Unit und Produkte werden den Angaben zufolge in Hexagon Metrology integriert, die größte Messtechnik-Gruppe der Welt. Hexagon Metrology vereine die führenden Marken Brown & Sharpe, CE Johansson, Cimcore, Cognitens, DEA, Leica Geosystems (Metrology Division), Leitz, m&h Inprocess Messtechnik, PC-Dmis, Romer, Sheffield und Tesa unter einem Dach.

„Mit der Übernahme bauen wir unser weltweites Produktportfolio im Bereich Multisensor-Technologie weiter aus. Hexagon Metrology beweist damit seinen Anspruch, die breiteste Palette an Messsystemen für alle Anwendungen in der Industrie anzubieten“, sagt William Gruber, CEO und President von Hexagon Metrology.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:320966)