Suchen

Hexagon und Aicon 3D laden zum Forum nach Braunschweig ein

| Redakteur: Frauke Finus

Am 1. März findet bereits zum 18. Mal das Aicon 3D Forum statt. In Braunschweig dreht sich alles um „Aktuelle Trends und Applikationen in der optischen 3D Messtechnik“.

Firmen zum Thema

Das Forum wird von einer begleitenden Firmenausstellung flankiert. Hier können sich Besucher über neue Software- und Messtechnikprodukte informieren.
Das Forum wird von einer begleitenden Firmenausstellung flankiert. Hier können sich Besucher über neue Software- und Messtechnikprodukte informieren.
( Bild: Aicon )

Auf dem Aicon 3D Forum erhalten die Besucher nach Veranstalterangaben einen breit gefächerten Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen. Eröffnungsredner des Aicon 3D Forums ist Carsten Struve, CTO von Hexagon Manufacturing Intelligence. In seiner Keynote spricht er über „Hexagon Smart Quality in der vernetzten Fabrik“. Weitere Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit dem 3D Scanning im Werkzeugbau und 3D Druck, dem Einsatz von Photogrammetrie bei der Fertigung und Endmontage von Generatoren, sowie mit dem Einsatz von optischer Messtechnik in der Rohrleitungsfertigung bei BMW, wie es weiter heißt. Teilnehmer können sich in der begleitenden Firmenausstellung über neue Software- oder Messtechnikprodukte informieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45103387)