Suchen

E2V Hochauflösende Zeilenkamera brilliert mit Schnelligkeit und herausragender Empfindlichkeit

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Mit der industriellen Zeilenkamera Eliixa stockt Hersteller E2V sein Portfolio an hochauflösenden Kameras auf. Die auf Multi-Line-CMOS-Technologie basierende Kamera wurde speziell mit dem Fokus auf hohe Geschwindigkeit, herausragende Empfindlichkeit und hohe Auflösung entwickelt.

Die industrielle Zeilenkamera eignet sich für anspruchsvolle Inpektionsaufgaben. (Bild: E2V)
Die industrielle Zeilenkamera eignet sich für anspruchsvolle Inpektionsaufgaben. (Bild: E2V)

Die Kamera kommt in anspruchsvollen Anwendungen zum Einsatz, beispielsweise in der Inspektion von Flachbildschirmen, Leiterplatten, Wafern und Solarzellen.

Coax-Press-Schnittstelle für hohes Tempo

Mittels der neu eingeführten Coax-Press-Schnittstelle erreiche sie hohe Geschwindigkeiten von mehr als 100.000 Zeilen die Sekunde. Zum Standard sollen sowie die hohe Auflösung von 16.348 Pixeln bei einer Pixelgröße von 5 µm als auch ein großer Dynamikbereich von 73 dB zählen. Als weiteres Produkthighlight nennt der Hersteller die hohe Empfindlichkeit mit Multi-Line-CMOS-Architektur ohne Zwischenräume zwischen den vier aktiven Zeilen.

CMOS-Pixelarchitektur steigert Empfindsamkeit

Die Kamera beruht auf einer innovativen CMOS-Pixelarchitektur, die einen maximalen Signal-Rauschabstand der einzelnen Pixel mit der Multi-Line-Architektur verbindet, um durch sequenzielles Integrieren derselben Objektzeile die Empfindsamkeit weiter anzuheben. Des Weiteren sei die kompakte Konstruktion von Vorteil:

100 mm Kamerabreite und 82 mm Sensorlänge

Die Kamera misst insgesamt 100 mm in der Breite bei einer aktiven Sensorlänge von 82 mm. Damit vereinfache sich die Implementierung einer Lösung mit mehreren Kameras. Das Gerät ist ferner speziell auf eine niedrige Leistungsaufnahme ausgerichtet, während ein ultraschneller Sensor angesteuert wird. Herstellerangaben zufolge ist das Ergebnis eine geringe Wärmeerzeugung und eine reibungslose Integration in beliebige Systeme.

(ID:30401600)