Suchen

Bauteilereinigung Hochleistungsfluid revolutioniert die Teilereinigung mit Lösemitteln

| Autor / Redakteur: Christian Mahnken / Josef-Martin Kraus

Zum Entfetten von Bauteiloberflächen wurde ein Hochleistungsfluid entwickelt, das die Teilereinigung mit organischen Lösemitteln erheblich verbessert. Kennzeichnend für den Fluidreiniger sind bemerkenswerte Leistungsdaten und hohe Umweltverträglichkeit.

Firma zum Thema

Bild 1: In enger Zusammenarbeit mit den Experten von Honeywell entstand diese Reinigungsanlage der ih-Serie, die speziell für die Verwendung von Solstice PF konzipiert wurde.
Bild 1: In enger Zusammenarbeit mit den Experten von Honeywell entstand diese Reinigungsanlage der ih-Serie, die speziell für die Verwendung von Solstice PF konzipiert wurde.
(Bild: Wehrle & Weber)

Aus dem Hause Honeywell kommt jetzt ein neu entwickeltes Lösemittel namens Solstice Performance Fluid. Diese spezielle Reinigungsflüssigkeit verfügt im Vergleich zu den konventionellen Lösemitteln, die am Markt erhältlich sind, über wesentlich bessere Leistungsdaten und schont nachweislich in hohem Maße die Umwelt.

Die Welt der Teilereinigungwird deutlich einfacher

In diesem Zusammenhang hat sich das Unternehmen Wehrle & Weber, ein international tätiger Spezialist für Teilereinigungsanlagen und seit über 25 Jahren mit der Fertigung und Lieferung solcher Anlagen vertraut, in enger Kooperation mit Honeywell und iLSA an der Markteinführung des Lösemittels Solstice Performance Fluid und der damit verbundenen Anpassung der Maschinentechnik (Bild 1) für den deutschen Markt beteiligt.

Bildergalerie

In der Vergangenheit teilte sich die Welt der Teilereinigung grundsätzlich in zwei Bereiche auf: in Reinigungsanlagen, die wasserbasierte Reiniger nutzten, und solche, die mit Lösemitteln arbeiteten. Die aktuell eingesetzten Lösemittelarten teilen sich außerdem zusätzlich auf in die CKW-Anlagen (Per-chloretyhlen) und die KW-Systeme (Kohlenwasserstoffe beziehungsweise modifizierte Alkohole). Beide Anlagentypen haben ihre Vor- und Nachteile.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die ersten Erfahrungen einem breiten Kundenkreis bekannt gemacht werden sollen: Das Solstice-Hochleistungsfluid (PF, Performance Fluid) von Honeywell ist eine hochwirksame und nicht brennbare Reinigungslösung, die sich durch geringe Toxizität sowie ein niedriges Erderwärmungspotenzial (GWP) auszeichnet.

Fluid kann auch zur Präzisionsreinigung genutzt werden

Solstice PF eignet sich für den Einsatz in der Elektronikindustrie, der Metallverarbeitung und in der Medizinbranche – einen Vergleich mit anderen Reinigern zeigt die Tabelle. Das Fluid kann außerdem zur Präzisionsreinigung genutzt werden. Aufgrund des Siedepunkts von 19 °C gelingt nun zu nahezu 100 % die saubere Trennung von Ölen und Emulsionen in einer neu entwickelten, geschlossenen Anlage, ohne die Bauteile selbst zu beeinträchtigen. Dies spielt bei Elastomeren und Kunststoffen eine besonders wichtige Rolle.

(ID:38401590)