Suchen

Kjellberg Finsterwalde Höhere Effizienz und Präzision bei der thermischen Metallverarbeitung

| Redakteur: Stefanie Michel

Kjellberg Finsterwalde präsentiert auf der Euroblech 2012 ein breites Spektrum für die thermische Metallverarbeitung. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht Technik für die Verbesserung von Effizienz und Präzision des Produktionsprozesses.

Firmen zum Thema

Die Rohrschweißvorrichtung RSV 500 ist für das UP- und MSG-Schweißen geeignet.
Die Rohrschweißvorrichtung RSV 500 ist für das UP- und MSG-Schweißen geeignet.
(Bild: Kjellberg Finsterwalde)

Plasmastromquellen der Hifocus-Reihe und neue Plasmaschneidbrenner für das exakte und schnelle Schneiden sollen beste Ergebnisse beim Einsatz an Führungssystemen gewährleisten. Für das Schneiden kleinster Löcher in dünnen Blechen und für Markierarbeiten können Schneidportale mit dem Laserkompaktsystem Xfocus ergänzt werden.

Neben Stromquellen für das Schweißen werden verschiedene Führungssysteme und Vorrichtungen ausgestellt. Dazu gehören eine Spann- und Drehvorrichtung zum Rohrschweißen sowie ein höhenverstellbarer Dreh-Kipptisch. Dieser ist auf der Messe Bestandteil eines Schweißkomplexes für das Infocus-Schweißen, einem hocheffizienten Schweißverfahren. Die Rohrschweißvorrichtung ist flexibel einsetzbar und kann mit MSG- und Unterpulver-Schweißtechnik ausgerüstet werden.

Bildergalerie

Kjellberg Finsterwalde auf der Euroblech 2012: Halle 13, Stand B46

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35467230)