Abkantmaschinen Hydraulische Abkantpressen jetzt mit ergonomischem Design

Redakteur: Stéphane Itasse

Eine neue Generation der hydraulischen Abkantpressen der PPEC-Serie kündigt der Hersteller LVD an. Mit bis zu 350 t bieten sie jetzt ein neues Design mit integrierter Statusleuchtanzeige. Gleichzeitig erhielten die Touch-Steuerungen aller PPEC-Anlagen, von 35 bis hin zu 640 t, ein Upgrade auf die über grafische Symbole bedienendbare Touch-B Steuerung.

Firmen zum Thema

Die LED- Status-Leuchten zeigen den Betriebszustand der Abkantpresse an.
Die LED- Status-Leuchten zeigen den Betriebszustand der Abkantpresse an.
(Bidl: LVD/Tom Lesaffer)

Die LED- Status-Leuchten zeigen den Betriebszustand der Maschine und ermöglichen ein effektiveres Management der Produktionsanlagen für höheren Durchsatz. Ein optionales LED-Beleuchtungssystem leuchtet den Hinteranschlag sowie den vorderen Arbeitsbereich aus und bietet somit eine verbesserte Sichtbarkeit des Bedienpersonals.

Die Touch-Steuerung wurde von der Cadman-Lite-Steuerung auf die symbolgeführte Touch-B-Steuerung hochgestuft. Die Arbeit damit ist problemlos und intuitive, unabhängig von der Qualifikationsebene des Bedieners, wie der Hersteller berichtet. Mit minimalen Eingaben können auf einem 19”-Touchscreen 3D-Entwürfe erstellt und simuliert werden. Des Weiteren ist die Steuerung kompatibel mit der Offline-Biegesoftware Cadman-B von LVD.

Die mit der Touch-B-Steuerung ausgestatteten Abkantpressen verfügen zusätzlich über eine Vorrücktaste am Fußpedal, welche dem Bediener ermöglicht, auf der Maschine individuelle Achsen für Feineinstellungen einzurücken.

(ID:43828467)