Suchen

Trumpf

Im Ditzinger Silicon Valley feilen Ingenieure am Werkzeugmaschinenbau der Zukunft

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Nun hat auch Ditzingen mit dem neuen Trumpf Entwicklungszentrum für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik sein Silicon Valley. Fast 900 Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler werden auf rund 35000 m2 über den Werkzeugmaschinenbau der nächsten Jahrzehnte nachdenken, tüfteln, entwickeln testen und zeitgemäß gestalten.

Firma zum Thema

Das neue Entwicklungszentrum von Trumpf als Modell – im Original ist es 35000 m2 groß.
Das neue Entwicklungszentrum von Trumpf als Modell – im Original ist es 35000 m2 groß.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Investitionen von 50 Mio. Euro beeindrucken, gerade in einer Zeit in der sich viele Unternehmen diesbezüglich zurückhalten. Bei Trumpf weiß man, wo die Reise hingehen soll. Von der Gewaltigkeit der Investitionen und der damit verbundenen Aufbruchstimmung konnten sich die mehreren Hundert geladenen Gäste bei der Eröffnungszermonie selbst davon überzeugen.

Bilder von der Einweihungsfeier

Bilder von der Einweihungsfeier

Die Begrüßungsworte sprach Dr. Nicola Leibinger-Kammüller, Vorsitzende der Geschäftsleitung der Trumpf GmbH + Co. KG und skizzierte die Trumpf-Philosophie: „Die äußere Hülle sagt etwas über unsere innere Haltung aus. Es geht uns um Erstklassigkeit und Qualität.“ Der gesamte neue Komplex bietet Büroflächen und eine Applikationshalle für das Geschäftsfeld Lasertechnik sowie zwei neue Gebäude für den Bereich Werkzeugmaschinen in denen zum einen das Entwicklungszentrum und zum anderen das Versuchsfeld für neue Technologien untergebracht sind.

Für Günther H. Oettinger, Ministerpräsident Baden-Württemberg, gilt Trumpf als „ein wirtschaftliches Kraftzentrum, das trotz der aktuellen Krise beste Perspektiven für die Zukunft aufzeigt.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 320965)

Trumpf; Log-X; Archiv: Vogel Business Media; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems