Suchen

Steuerungen In Steuerung integrierte Software beschleunigt Messvorgang

Redakteur: Reinhold Schäfer

Oftmals bieten Steuerungen nur wenige Funktionen zum Messen. Gerade dann ist der Anwender gezwungen, die Messzyklen zeitaufwendig selbst zu programmieren. Eine Software, die in die Steuerung integriert werden kann, will Abhilfe schaffen. Die Messpunkte können im Teach-in-Betrieb programmiert werden.

Firma zum Thema

Bild 1: Durch die Integration der neuen Softwareversion PC-Dmis NC-Gage V2.0 in die Steuerung sind wesentlich mehr Messzyklen verfügbar. (Bild: M&H)
Bild 1: Durch die Integration der neuen Softwareversion PC-Dmis NC-Gage V2.0 in die Steuerung sind wesentlich mehr Messzyklen verfügbar. (Bild: M&H)

Mehr und mehr wird das Messen auf der Werkzeugmaschine zum Schlüsselfaktor für genaues und wirtschaftliches Arbeiten auf modernen Werkzeugmaschinen. Allerdings sind die angebotenen Funktionalitäten von Steuerung zu Steuerung sehr unterschiedlich.

Steuerungen ohne Messfunktionen sind Fehlerquelle

So bieten manche Steuerungen oft nur wenige oder keine Funktionen zum Messen. Der Anwender ist dann gezwungen, sich Zyklen selbst zu programmieren, was als G-Codes mit etlichen Parametern schwierig und zeitaufwendig ist. Das stellt in den Betrieben eine latente Fehlerquelle dar.

Bildergalerie

In diesen Fällen will die neue Softwareversion PC-Dmis NC-Gage V2.0 von M&H Abhilfe schaffen. Sie wird direkt in die Steuerung integriert. Dabei sind nach Aussage des Unternehmens sogar wesentlich mehr Messzyklen verfügbar, als sie in deutschen Steuerungen zu finden sind (Bild 1).

Messsoftware für Maschinensteuerungen mit einfacher Oberfläche

Auf allen Maschinensteuerungen, die mit Windows-Oberflächen arbeiten, kann mit der gleichen, einfachen Windows-Bedienoberfläche gearbeitet werden, heißt es. Die zu messenden Punkte können im Teach-in-Betrieb angefahren und programmiert werden. So ergibt sich eine intuitive und schnell erlernbare Bedienung.

Die Handhabung mehrerer Maschinen durch einen Bediener wird damit erleichtert, weil er überall die gleiche Bedienoberfläche vorfindet. Selbsterklärende Symbole, die als Funktionsbuttons auf den Touchscreens aufgerufen werden können, sollen das Programmieren vereinfachen und verkürzen.

Mit neuer Softwareversion Messzyklen sofort ausführen

Die Software kann die Messzyklen sofort ausführen oder sie für einen Wiederaufruf speichern. Die Messergebnisse werden am Bildschirm angezeigt. Sie werden automatisch gespeichert, damit sie jederzeit als Protokoll ausgedruckt oder weitergegeben werden können, erläutert der Hersteller.

(ID:29476370)