Müller-Weingarten/Schuler

Alte Stanzautomaten werden fit für Industrie 4.0

| Redakteur: Stéphane Itasse

Mit einer neuen Steuerung sind auch ältere Stanzautomaten fit für die Industrie 4.0.
Mit einer neuen Steuerung sind auch ältere Stanzautomaten fit für die Industrie 4.0. (Bild: Schuler)

Ein Steuerungsupdate für Stanzautomaten mit einer Presskraft zwischen 250 und 2000 t bietet Schuler als Nachfolgeunternehmen von Müller Weingarten unter dem Namen „Schuler Mono Control“ an.

Auf 20 dieser Pressen, von denen viele auch über einen elektronischen Transfer und elektronischen Walzenvorschub verfügen, hat Schuler laut eigener Mitteilung bereits ein neues System installiert. Kunden erhalten durch die aktuellen Rechner nicht nur die Gewissheit, auch in Zukunft noch Ersatzteile zu bekommen, sondern auch bessere Diagnosemöglichkeiten bei Störungen. Die neue Visualisierung und die größere Benutzeroberfläche erleichtern zudem die Bedienung.

Das Update nimmt zwei Wochen in Anspruch. Durch den eingebauten Fernwartungszugang ist zudem die Maschine auch für Industrie 4.0 vorbereitet.

Die Stanzautomaten von Müller Weingarten sind auch 20 Jahre nach ihrer Auslieferung für ihre Robustheit unter Anwendern geschätzt, wie Schuler berichtet. Während die Mechanik nach wie vor weitgehend tadellos ihre Dienste verrichtet, ist bei vielen Pressen die Steuerung mittlerweile in die Jahre gekommen: Die Industrie-PCs laufen teilweise noch mit x86-Prozessoren und dem Betriebssystem DOS.

Vermessung und Inspektion von Karosserieblechteilen, Werkzeugen und Bauteilen

Schuler

Vermessung und Inspektion von Karosserieblechteilen, Werkzeugen und Bauteilen

27.11.17 - Mit einer automatisierten Roboter-Messzelle mit optischem Messsystem verbessert Schuler nach eigenen Angaben ab sofort die Qualität von Karosseriewerkzeugen und beschleunigt den Tryout. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45034860 / Stanzen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

Dossier

Wie Digitalisierung die Produktentwicklung verändert

Die Vernetzung und Digitalisierung beschränkt sich nicht nur auf die Industrie, sondern auch auf unser Leben. Das Dossier beleuchtet einige Aspekte davon. lesen

Dossier

Roboter in der Industrie 4.0

Roboter sind weltweit auf dem Vormarsch und vielseitig einsetzbar. Das Dossier bietet Ihnen einen interessanten Einblick. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

KKT chillers

KKT chillers - Cool Selector

Ob variable, effizient oder kompakt – mit dem neuen KKT chillers Konfigurator finden Sie für jede Applikation den richtigen Chiller.

CoastOne Oy

NORTEC 2018 - Elektrische Abkantpressen aus Finnland

Vom 23.01.2018 – 26.01.2018 präsentieren wir Ihnen auf der MESSE – „NORTEC 2018“ in Hamburg unsere elektrischen Abkantpressen der Firma CoastOne Oy aus Finnland. ...