Suchen

Buchtipp

Industriesensorik

| Redakteur: Udo Schnell

Die Sensortechnik ist eine Schlüsseltechnik für das Messen, Steuern und Regeln von mechatronischen Systemen in der Automation, besonders in der Produktions- und Verfahrenstechnik. Entsprechend zahlreich und komplex sind die Entwicklungen und Einsatzmöglichkeiten von Sensoren und Sensorsystemen.

Firmen zum Thema

Edmund Schiessle: Industriesensorik, Vogel Buchverlag, Würzburg, 596 Seiten, ISBN: 978-3-8343-3076-5, 29,80 Euro. (Bild: Vogel-Buchverlag)
Edmund Schiessle: Industriesensorik, Vogel Buchverlag, Würzburg, 596 Seiten, ISBN: 978-3-8343-3076-5, 29,80 Euro. (Bild: Vogel-Buchverlag)

Das Buch beschreibt durch seinen klaren modularen Aufbau ausführlich jeden Sensortyp, ausgehend vom Sensorprinzip über die messtechnischen Eigenschaften und die Signalverarbeitungselektronik bis hin zu möglichen Einsatzgebieten. Durch anwendungsbezogene Fehleranalysen von Messsystemen, Sensoren und Sensorsystemen, jeweils ergänzt durch viele detaillierte, vollständig durchgerechnete Anwendungsbeispiele, eignet sich das Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für Ingenieure und Techniker, die sich mit Sensoren befassen müssen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 25222110)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

IPH; Gorenje Group; ; Archiv: Vogel Business Media; Bild: Eaton; Bild: Vogel-Buchverlag; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Reimann; Schuler; Trumpf; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Inocon; Delo; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; IFA; CWS; Stopa; totalpics; © Koelnmesse GmbH / Michael Berger; Design Tech; Automoteam; MPA Stuttgart