Suchen

Marposs

Italienische Firmengruppe übernimmt Hersteller von Prozessüberwachungssystemen

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Marposs SpA, Hersteller von Präzisionsmesstechnik mit Sitz in Bentivoglio bei Bologna, hat die Artis GmbH in Bispingen erworben.

Firmen zum Thema

Durch den Erwerb haben sich zwei Unternehmen zusammengeschlossen deren Stärken und Produktsortiment komplementär sind. Artis gilt als ein führender Hersteller von Prozessüberwachungssystemen. Mit über 15000 weltweit installierten Systemen, verkauft das Unternehmen seine Produkte in 25 Ländern. Marposs produziert mit über 2200 Mitarbeiter Messtechnik für die Fertigung und ist an 80 Standorten weltweit präsent.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 284439)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Prof. Thomas Klindt, Rechtsanwalt der Kanzlei Nörr Stiefenhofer Lutz, sieht in den Rückrufaktionen eine Chance, Kundenservice und Kulanz zu betonen. Bild: Nörr
Produkthaftung

Keine Pflicht zu kostenlosen Produktrückrufen

Pressen von Schuler und der neu übernommenen Müller-Weingarten sind gefragt und haben dem Pressen-Hersteller zu mehr Aufträgen und Gewinn verholfen. Bild: Schuler
Umformen

Schuler steigert Auftragseingang und Gewinn

Tisch- und Säulenbohrmaschine TB/SB E2 von Flott.
Arnz Flott

Traditionsreicher Bohrmaschinen-Hersteller insolvent

Archiv: Vogel Business Media; Trumpf; Bild: Rollomatic; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart