Euromold 2013 Jubiläums-Euromold begeisterte Werkzeug- und Formenbau

Redakteur: Peter Königsreuther

Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung präsentierte zum 20-jährigen Jubiläum zahlreiche Innovationen und Highlights vom 3. - 6. Dezember 2013 in der Messe Frankfurt am Main – mit ausgesprochen positiver Resonanz des Fachpublikums und der Aussteller.

Firmen zum Thema

Die Euromold weiterhin im Grünen Bereich: Die Halle 8, in voller Pracht....es folgen Euromold-Impressionen ohne Worte...viel Spaß...
Die Euromold weiterhin im Grünen Bereich: Die Halle 8, in voller Pracht....es folgen Euromold-Impressionen ohne Worte...viel Spaß...
(Bild: Finus/Klöpping)

Die Weltmesse Euromold begeisterte zum 20. Mal das nationale und internationale Fachpublikum, interessierte Besucher sowie die Aussteller gleichermaßen, betont der Messeveranstalter Demat in seiner abschließenden Aussage zum Event. In den Messehallen der Stadt Frankfurt sorgten ein vielfältiges Angebot an Exponaten, interessante Themenforen, Sonderschauen und Konferenzen für eine durchwegs positive Resonanz, heißt es weiter.

Euromold punktete mit einzigartigem Konzept

Dr.-Ing. Eberhard Döring, Messeleiter der Euromold resümierte:„Die Euromold 2013 ist dem Anlass ihres 20-jährigen Bestehens absolut gerecht geworden.“ Die Messe habe auch heuer wieder unter Beweis gestellt, dass das weltweit einzigartige Konzept, die gesamte Prozesskette der Produktentwicklung abzubilden, bei einer Vielzahl von Branchenkennern auf reges Interesse stoße und in dieser Form für alle Industriebereiche unersetzlich geworden sei. „Uns ist es gelungen, wieder eine vielfältige und überaus interessante Mischung aus Ausstellern, Exponaten, Konferenzen, Foren und Aktionen zusammenzustellen und gleichzeitig unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden“, so Döring. Die unmittelbare positive Resonanz von treuen Euromold-Kennern sowie auch von „Neulingen“, bestätige die Demat-Arbeit Jahr für Jahr aufs Neue. „Deshalb ist es jedes Mal eine Freude, die Messe vorzubereiten und kontinuierlich weiterzuentwickeln,“ ergänzte Döring seine Rückschau.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 521 Bildern

Die Zahl der Besucher lag dieses Jahr mit 58.673 Gästen aus 83 Ländern über dem bereits vergleichsweise hohen Wert des letzten Jahres. Die Ausstellerbeteiligung konnte mit 1.056 im Vergleich zum Vorjahr auch gesteigert werden, wie es laut Demat-Aussage heißt.

(ID:42453645)