Systemlieferant Jucowa verlagert Firmensitz nach Albstadt

Redakteur: Stéphane Itasse

Die Jucowa Metallbearbeitung GmbH hat ihren Sitz nach Albstadt-Tailfingen verlegt. „In Tailfingen haben wir großes Potenzial für Erweiterungen, die wir in den nächsten Jahren planen“, erläutert Geschäftsführer Andreas Kanz den Schritt. Als Systemlieferant für technische Teile aus Metall und Blech fertigt Jucowa kundenspezifische Teile, Baugruppen und Maschinen.

Anbieter zum Thema

Das Jucowa-Werk in Tailfingen bietet die Möglichkeit für Erweiterungen.
Das Jucowa-Werk in Tailfingen bietet die Möglichkeit für Erweiterungen.
(Bild: Jucowa)

Im Werk Albstadt-Tailfingen bietet Jucowa Konstruktionsdienstleistungen, speziell in der Blechkonstruktion. Außerdem sind dort die spanabhebende Fertigung, Drehen und Fräsen sowie der Maschinenbau untergebracht. Im Werk Sigmaringen befinden sich die CNC-Blechbearbeitung sowie die Abteilung Schweißen, die unter anderem Kunden aus dem Maschinenbau und der Medizintechnik beliefert. Seit Kurzem ist das Unternehmen nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37781490)