Suchen

Trumpf-Nibbler Kabelloses Nibbeln schont Kräfte

Redakteur: Peter Königsreuther

Mit gerade mal 1,4 Kg ist der Profilnibbler Trutool PN 130 Li-Ion-Akku ein extrem leichter Vertreter seines Werkzeugsegments. Er trennt sogar noch 1,3 mm dickes Stahlblech mit 400 N/mm² Zugfestigkeit. Dabei ermöglicht er dank moderner 10,8 V Li-Ion-Akkutechnologie und dem Leichtmetall-Getriebekopf das kraftschonende Arbeiten mit hoher Laufleistung.

Firmen zum Thema

1,4 Kg leicht ist der kabellose Nibbler Trutool PN 130 Li-Ion-Akku von Trumpf. Selbst 1,3 mm dicke Baustahlbleche können kraftschonend und mit hoher Laufleistung von Hand getrennt werden.
1,4 Kg leicht ist der kabellose Nibbler Trutool PN 130 Li-Ion-Akku von Trumpf. Selbst 1,3 mm dicke Baustahlbleche können kraftschonend und mit hoher Laufleistung von Hand getrennt werden.
(Bild: Trumpf)

Seit knapp über einem Jahr ist der Profilnibbler Trutool PN 130 Li-Ion-Akku von Trumpf am Markt verfügbar, und in dieser kurzen Zeit hat er sich in vielen Branchen etabliert, wie Trumpf sagt. Allen voran, nutzten Dachdecker sowie Fassaden- und Hallenbauer das moderne Werkzeug auf der Baustelle, weil sie es ohne Kabel extrem flexibel einsetzen könnten. Das leichte Gerät trennt Trapezprofile, Well- und Profilbleche ebenso zügig und problemlos wie Flachbleche, heißt es. Als Energiequelle dient ein fortschrittlicher 10,8-V-Li-Ion-Akku, der standardmäßig eine elektrische Ladung von 2 Ah zur Verfügung stellt.

23 m 0,8er-Baustahl am Stück nibbeln

In Kombination mit einem speziell entwickelten Leichtmetall-Getriebekopf – der sogenannten Power-Head-Technology – ist seine Verlustleistung sehr gering. Im Umkehrschluss heißt das, die Laufleistung des Trutool PN 130 Li-Ion-Akku ist überdurchschnittlich hoch, betont der Hersteller. So sei er beispielsweise in der Lage, 23 m Baustahl (Zugfestigkeit 400 N/mm²) mit 0,8 mm Blechdicke zu schneiden. Werde der optionale, größere Akku mit einer Ladekapazität von 4 Ah eingesetzt, erreiche man circa 26 m Schnittlänge. Außerdem profitieren Anwender von der elektronischen Einzelzellenüberwachung, die den Akku vor Überlast, Überhitzung und Tiefentladung schützt, so Trumpf So sei außer der hohen Leistung auch eine lange Lebensdauer gewährleistet. Erfahrungen im praktischen Einsatz haben gezeigt, dass Anwender mit dem neuartigen Profilnibbler lange und ermüdungsfrei arbeiten können. Entscheidend dafür sei der kompakte und ergonomische Aufbau, der den Entwicklern von Trumpf gelungen ist. So haben sie unter anderem die Gewichtsverteilung zwischen Getriebekopf und Motor optimal austariert und am Motorgehäuse einen Softgrip platziert, der das Werkzeug bestmöglich in der Hand liegen lässt, wie es weiter heißt.

(ID:44124809)