AGS Kamera am Greifer optimiert Inbetriebnahmen

Redakteur: Christine Fries

Das mitfahrende Überwachungssystem KWU-20 von AGS soll die Prozesse bei der Inbetriebnahme optimieren, wenn der Greifer beispielsweise Teile entnimmt und irgendwo verliert.

Firmen zum Thema

Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°).
Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°).
(Bild: AGS)

Eine Weitwinkel-HD-Kamera, die am Greifer befestigt ist, übermittelt Bilder vom laufenden Prozess kabellos auf den PC oder das Smartphone. Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°). Der Anschlussdurchmesser beträgt 20 mm. So sollen die Probleme sichtbar werden und können analyisert sowie behoben werden, berichtet das Unternehmen.

(ID:40004980)