AGS Kamera am Greifer optimiert Inbetriebnahmen

Redakteur: Christine Fries

Das mitfahrende Überwachungssystem KWU-20 von AGS soll die Prozesse bei der Inbetriebnahme optimieren, wenn der Greifer beispielsweise Teile entnimmt und irgendwo verliert.

Anbieter zum Thema

Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°).
Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°).
(Bild: AGS)

Eine Weitwinkel-HD-Kamera, die am Greifer befestigt ist, übermittelt Bilder vom laufenden Prozess kabellos auf den PC oder das Smartphone. Das System ist Bluetooth-fähig, hat ein wasserdichtes Gehäuse und eine drehbare Linse (270°). Der Anschlussdurchmesser beträgt 20 mm. So sollen die Probleme sichtbar werden und können analyisert sowie behoben werden, berichtet das Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:40004980)