Suchen

Metav 2012 Kasto stellt kompakten Bandsägeautomat mit großem Schnittbereich vor

| Redakteur: Stefanie Michel

Messeschwerpunkt des Metallsägemaschinen-Herstellers Kasto Maschinenbau auf der Metav 2012 waren die kompakten Universalmaschinen. Erstmals präsentiert das Familienunternehmen auf seinem Stand den neuen vollhydraulischen Hochleistungs-Bandsägeautomaten Kastotwin A 4×5.

Stephanie Bäumler, Kasto: „Die neue Kastotwin A 4x5 bildet das obere Ende der Twin-Reihe unserer Bandsägeautomaten.“ (Bild: Michel)
Stephanie Bäumler, Kasto: „Die neue Kastotwin A 4x5 bildet das obere Ende der Twin-Reihe unserer Bandsägeautomaten.“ (Bild: Michel)

Mit dem vollhydraulischen Hochleistungs-Bandsägeautomatendiesem will Kasto die Tradition der erfolgreichen Leistungsbandsägen mit Zwei-Säulen-Führung der Sägeeinheit fortsetzen.

Stephanie Bäumler, Assistentin der Geschäftsleitung, betont: „Der Bandsägeautomat Kastowin A 4×5 zeichnet sich besonders durch seinen großen Schnittbereich und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.“

Bandsägeautomat für Serienschnitte und alle Geradschnitt-Metallsägearbeiten nutzbar

Trotz der kompakten Abmessungen von 2915 mm × 2190 mm × 2060 mm bietet die Sägemaschine einen Schnittbereich von 440 mm (90° rund), 520 mm × 440 mm (90° flach) beziehungsweise 440 mm × 440 mm (90° vierkant). Demnach beträgt auch der Spannbereich 0 bis 520 mm, weshalb sich der Bandsägeautomat für Serienschnitte und für alle Geradschnitt-Metallsägearbeiten nutzen lässt.

Breite Aufstellung war in der Krise von Vorteil

Kasto Maschinenbau mit Sitz in Achern-Gamshurst erreichte im Jahr 2011 nach dem konjunkturellen Einbruch im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise mit etwa 100 Mio. Euro einen Umsatz auf Vorkrisenniveau.

Von Vorteil sei die breite Aufstellung des Unternehmens gewesen, sodass sich mit unterschiedlichen Produkten wie Metallsägemaschinen, Lagersystemen und Handlingeinrichtungen auch verschiedene Kundengruppen bedienen ließen. Zudem hatte Kasto verstärkt investiert sowie Rationalisierungs- und Flexibilisierungsmaßnahmen getroffen.

(ID:32268390)