Suchen

Leichtbau

Klebetechnik ergänzt Themenpark Leichtbau auf der Hannover-Messe 2014

| Redakteur: Stéphane Itasse

Leichtbau-Materialien sparen nicht nur Energie und Rohstoffe, sie erfordern auch neue Konstruktionen, Fertigungsverfahren und Maschinen. Deshalb wird bei der kommenden Hannover-Messe vom 7. bis 11. April 2014 der Themenschwerpunkt Leichtbau um einen Themenpark Klebetechnik ergänzt, wie die Hochschule Landshut als Koordinatorin des Leichtbau-Clusters mitteilt.

Firmen zum Thema

Das Thema Leichtbau wird auf der Hannover-Messe 2014 durch den Themenpark Klebetechnik ergänzt.
Das Thema Leichtbau wird auf der Hannover-Messe 2014 durch den Themenpark Klebetechnik ergänzt.
(Bild: Hannover-Messe)

Innerhalb der Hannover-Messe bietet der Themenschwerpunkt Leichtbau die Gelegenheit, Produkte branchenübergreifend der Industrie zu präsentieren, wie es heißt. Direkt daneben werde erstmals in der Halle 6 der Themenpark Klebetechnik angesiedelt, wodurch ein weiterer Mehrwert für die Aussteller im Bereich Leichtbau entstehen soll. Für Aussteller im Themenschwerpunkt Leichtbau erstrecken sich die Beteiligungsmöglichkeiten von der Teilnahme mit einem eigenen Stand über den Gemeinschaftsstand des Leichtbau-Clusters oder eine Präsentation auf der Solutions Area bis hin zu einem Beitrag in begleitenden und durch Spezialisten moderierten Fachforen.

Insbesondere die Solutions Area bietet laut Mitteilung eine attraktive Plattform für Anwendungsexponate und Live-Demonstrationen. Unternehmen fordert der Cluster auf, mit ihren Innovationen das Potenzial von Leichtbaukonzepten aufzuzeigen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42357547)