Euroblech 2014 Komplettlösung fürs Schneiden und Absaugen

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Microstep Europe und Teka präsentieren eine neue Generation der Mastercut-Eco-Serie. Die Komplettlösung besteht aus einer CNC-Schneidanlage, einer Absaug- und Filteranlage sowie einer Stromquelle.

Firmen zum Thema

Die neue Generation der Master Cut Eco-Serie ist in verschiedenen Varianten erhältlich.
Die neue Generation der Master Cut Eco-Serie ist in verschiedenen Varianten erhältlich.
(Bild: Teka)

Die Kooperation der beiden Unternehmen hat nun eine Komplettlösung hervor gebracht, die kompakt gebaut und leistungsstark ist. Die Baureihe lässt sich für Schneidaufgaben unterschiedlicher Art einsetzen.

Guter Schutz vor schadstoffhaltigen Partikeln

Sowohl die Schneid- als auch die Filtertechnik ist in zusätzlichen Varianten erhältlich, die sich zu einem maßgeschneiderten Gesamtpaket schnüren lassen. So können Anwender bei der Schneidanlage jetzt zwischen fünf Formaten in einer Größe von 3000 x 1500 mm bis 6000 x 2000 mm wählen. Die Filteranlage ist in einer weiteren Fassung mit stärkerer Absaug- und Filtrationsleistung erhältlich. Je nach Tischgröße und Staubintensität der Anwendung kann neben der IFA-zertifizierten 7,5 kW-Ausführung eine zusätzliche Leistungsstufe mit 11 kW Motorleistung eingesetzt werden. Sie verfügt mit 200 m2 über die doppelte Filterfläche. So sind nach Unternehmensangaben Maschinenbediener auch bei anspruchsvollen Schneidaufgaben zuverlässig vor schadstoffhaltigen Partikeln geschützt. Darüber hinaus ist die neue Baureihe Platz sparend konzipiert. Die kompakte Ausführung der Schneidanlage mit integrierter Steuerung und ergonomischem Touch-Bedienportal sowie der modulare Aufbau der Filteranlage sparen wertvollen Raum.

Gute Schnittqualität mit einer einfachen Steuerung

Mit der Master Cut Eco Baureihe für das Plasma- und Autogenschneiden lassen sich unterschiedliche Materialien mit einer Materialstärke bis 100 mm bearbeiten. Linearführung an allen Achsen, schrägverzahnte Antriebe und eine beidseitig mit AC Motoren angetriebene Portalbrücke bieten eine hohe Schnittqualität. Die Schneidanlagen sind mit einer bedienerfreundlichen Steuerung ausgestattet: Die iMSNC Steuerung ist eine von Micro Step entwickelte Oberfläche, die leicht und verständlich bedienbar ist. Die Filteranlage wird automatisch über die Steuerung der Schneidanlage angesteuert. Sie verfügt über Patronen der Staubklasse M, die die Luft zu 99,9 % reinigen (Filter der Staubklasse M mit Durchlassgrad von < 0,1 %). Aufgrund ihrer speziellen Geometrie lassen sich Partikel schonend entfernen. Dies führt zu einer dauerhaft hohen Abreinigungsleistung und hohen Standzeiten der Filterpatronen. Die gefilterte bereits erwärmte Luft kann in der Regel nach dem Reinigungsprozess wieder in die Halle zurückgeführt werden.

Teka Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH auf der Euroblech 2014: Halle 13, Stand E20

(ID:43002400)