Suchen

Kist e.V. Kongress Stanztechnik in Dortmund

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Wegen des großen Erfolges der in den letzten Jahren durchgeführten Kongresse des Kompetenz- und Innovationszentrum für die Stanz-Technologie Dortmund e.V. (Kist), findet am 20. und 21. März 2017 in den Westfalenhallen Dortmund der 9. Kongress Stanztechnik unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfram Volk und Prof.-Dr. Hartmut Hoffmann statt, Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen der Technischen Universität München.

Firmen zum Thema

Impressionen vom Kongress Stanztechnik 2016 in Dortmund.
Impressionen vom Kongress Stanztechnik 2016 in Dortmund.
(Bild: Kist)

Die Schwerpunktthemen des Kongresses ind

  • Grenzen der Genauigkeit – Vermeidung unkalkulierbarer Risiken bedingt durch nicht fertigungsgerechte Toleranzvorgaben
  • Elektromobilität – Chancen und Risiken für die Stanztechnik nach der Euphorie
  • Cost-Down-Strategien – Ansätze zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit in der Massenteilfertigung

Im Rahmen des Kongresses werden außerdem die Trends der Stanztechnik aufgegriffen und in Fachvorträgen von kompetenten Referenten präsentiert. Zum Abschluss des Kongresses findet eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Brexit – Ende der Globalisierung oder Business as usual?“ statt. Außerdem begleitet eine Ausstellung im Foyer des Kongresszentrums die Veranstaltung.

(ID:44408672)