Suchen

Kugellager Fiedler

Qualität aus Fernost just in time geliefert

| Redakteur: Jürgen Schreier

Preisgünstig, schnell und zuverlässig: Mit diesen Worten lässt sich die bereits seit mehr als 70 Jahren praktizierte Firmenphilosophie der Kugellager Fiedler GmbH & Co. KG in Seevetal umschreiben. Das 1934 als Spedition in Hamburg gegründete Unternehmen kann sich zu den führenden Handelsunternehmen für Wälzlager zählen.

Firma zum Thema

Das Fiedler-Sortiment umfasst geprüfte Wälzlager aus fernöstlicher Produktion – in allen Qualitätsstufen.
Das Fiedler-Sortiment umfasst geprüfte Wälzlager aus fernöstlicher Produktion – in allen Qualitätsstufen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Vor mehr als 70 Jahren als Spedition gegründet, ist die Kugellager Fiedler in Seevetal zumindest in gewisser Weise dem Thema „Logistik“ bis heute treu geblieben; denn auch im Handel – und gerade im B-to-B-Bereich – steht und fällt der Firmenerfolg mit der Zuverlässigkeit der Lieferkette. Schnelligkeit ist in diesem Zusammenhang ebenso selbstverständlich wie das Qualitätsbewusstsein im Hause Fiedler: Eine auf das Unternehmen zugeschnittene Logistiksoftware ermöglicht den Zugriff auf alle Produktinformationen. Das spart Zeit und Wege, und dem Kunden auch Geld.

Über den Lagerbestand bestimmter Wälzlager kann sich der Kunde jederzeit mittels einer speziellen Suchfunktion auf der Fiedler-Homepage informieren. Auch Sonderangebote werden dort offeriert. Die Lieferung innerhalb von 48 Stunden ist ein großer kalkulierbarer Vorteil für den Abnehmer, Standzeiten in der Produktion werden so vermieden oder zumindest kurz gehalten.

Darüber hinaus garantieren langjährige Partnerschaften mit Logistikdienstleistern pünktliche und zuverlässige Anlieferung der Ware: Just in time direkt an die Produktionsstraße ist für Fiedler Ehrensache. Darüber kommt aber auch die Qualität nicht zu kurz: Der Workflow richtet sich streng nach der Norm ISO 9000.

Importe kommen aus Japan und China

Lebhafte internationale Geschäftsbeziehungen zu den führenden Wälzlagerproduzenten – seit über 40 Jahren werden Produkte aus Japan und seit mehr als 20 Jahren aus der Volksrepublik China importiert – sind die Basis für den europaweiten Vertrieb. Die Kunden des Wälzlageranbieters repräsentieren die gesamte Industrie – zum Beispiel aus dem Anlagen- und Getriebebau oder der Fördertechnik. Unterstützt von den kompetenten Fachkräften, fällt dabei dem Kunden die Auswahl des passenden Lagers leicht.

Aufgrund unterschiedlicher Wälzlagerqualitäten implementierte Kugellager Fiedler für die eigenen Importmarken IBB, IBU und FS eine umfassende Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung sowohl vor Ort in China als auch in Seevetal. Das Unternehmen arbeitet ausschließlich mit ausgesuchten und ISO-zertifizierten Werken zusammen, die regelmäßig überwacht werden. Die Produktion erfolgt auf modernen Maschinen mit ständiger Qualitätskontrolle.

Qualitätssicherung vor Ort

In Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Labor, einem namhaften Inspection Center und Bearing Research Institute, kann die Ware zusätzlich vor Ort überprüft werden. Die eigenen Importmarken „IBB“, „IBU“ und „FS“ stehen für konstant überwachte Qualität. So ist man in der Lage, auch Rillenkugellager in geräuschgeprüfter Elektromotorenqualität zu liefern – je nach Kundenwunsch in den verschiedenen Geräuschklassifizierungen.

Bereits 1990 hat das Unternehmen bei Leipzig eine Niederlassung gegründet mit dem Ziel, Kunden in Osteuropa ohne Zeitverzug mit Qualitäts-Wälzlagern beliefern zu können. Auf über 5000 m² halten die Seevetaler in einem modernen Paletten-Hochlager Wälzlager und Gehäuselagereinheiten in nahezu allen DIN-Abmessungen abrufbereit – in allen Preis- und Qualitätskategorien. Das Angebot umfasst auch eine Vielzahl an Rillenkugellagern und wartungsfreien Gehäuselagern aus Edelstahl für hygienekritische Anwendungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 210534)

Bild: Fimab; Bild: NCTE_shutterstock_135949547; Archiv: Vogel Business Media; Schröder; GPA-Jakob Pressenautomation; Solvaro; Index-Werke; Kist; VCG; Meusburger; Knuth; SMC; VdLB; GFH; Kuka; Eurotech; Caramba; OTG; Stäubli; GF Machining Solutions; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Fiessler; Infratec; Hexagon; Blum-Novotest; Novus; Air Products; ULT; Jutec; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; Schall; Metabo