Gesunde Organisation Konzept für die Mitarbeiter-Gesundheit

Autor / Redakteur: Nicole Löw / M.A. Frauke Finus

Wer sich rundum wohl und fit fühlt, kann im Job vollen Einsatz zeigen. Mit dem neuartigen Produkt Go! – Gesunde Organisation von Schröer Consulting können Unternehmen maßgeblich dazu beitragen, dass ihre Mitarbeiter physisch und psychisch gesund bleiben. Ein ganzheitlicher Ansatz, der fest in der Unternehmensstrategie verankert wird, macht es möglich.

Firma zum Thema

„Wir setzen auf eine langfristige Veränderung der Kultur und der Werte auf allen Ebenen des Unternehmens,“ erklärt Anja Schröer, Inhaberin von Schröer Consulting.
„Wir setzen auf eine langfristige Veränderung der Kultur und der Werte auf allen Ebenen des Unternehmens,“ erklärt Anja Schröer, Inhaberin von Schröer Consulting.
(Bild: Schröer Consulting)

„Unser Konzept geht weit darüber hinaus, Rückenkurse für die Belegschaft anzubieten oder eine Obstschale in die Teeküche zu stellen“, erläutert Anja Schröer, Inhaberin von Schröer Consulting. „Wir setzen auf eine langfristige Veränderung der Kultur und der Werte auf allen Ebenen des Unternehmens.“

Damit verschafft die Unternehmensberatung für Personalmanagement ihren Kunden in Zeiten, in denen das Thema Gesundheit auf dem Arbeitsmarkt mehr und mehr an Bedeutung gewinnt, einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Zudem sind Unternehmen seit einiger Zeit sogar gesetzlich dazu verpflichtet, neben der gängigen körperlichen Gefährdungsanalyse auch eine psychische Gefährdungsanalyse in ihrem Betrieb durchzuführen. Ein zusätzlicher Grund, sich dem Thema Mitarbeitergesundheit umfassend zu widmen.

Auf jedes Unternehmen einzeln zugeschnitten

Go! richtet sich mit unterschiedlichen Inhalten an die drei Zielgruppen Unternehmensführung, Führungskräfte und Mitarbeiter. Für jede Zielgruppe gibt es mehrere Programm-Bausteine, die individuell ausgewählt werden können. „Wie bei allen unseren Angeboten entwickeln wir auch bei Go! maßgeschneiderte und einfache Lösungen, die genau auf die Situation bei dem jeweiligen Unternehmen abgestimmt sind“, sagt Silke Neuhaus, die das Konzept für Schröer Consulting mitentwickelt hat. „Dabei betrachten wir die Organisation im Sinne des systemischen Ansatzes als Ganzes und üben Einfluss auf alle Ebenen aus.“

(ID:43907071)