Suchen

Hannover Messe

Korrosionsschutz ohne Lösemittel

| Redakteur: Stéphane Itasse

Korrosionsschutz für Einlagerungen und Exportanwendungen zeigt Scandex auf der Hannover Messe 2018 an seinem Stand in Halle 22.

Firmen zum Thema

Mit Corrosion-X bietet Scandex einen lösemittelfreien Korrosionsschutz von hoher Dauer.
Mit Corrosion-X bietet Scandex einen lösemittelfreien Korrosionsschutz von hoher Dauer.
(Bild: Itasse)

Das Goslarer Unternehmen hat über 100.000 Euro in die Forschung investiert und damit ein Korrosionsschutzöl namens Corrosion-X geschaffen, das im Gegensatz zu anderen Produkten die Feuchtigkeit auf der Metalloberfläche nicht einschließt, sondern verdrängt, wie der Vorstandsvorsitzende Sven Butzkies-Schiemann im Gespräch mit MM Daily erläuterte. Damit vermeidet der Anwender, dass Wasser unterhalb der Korrosionsschutzschicht verbleibt und die Korrosion in Gang kommt. „Unser Öl haftet auf dem Metall, verdrängt vollständig das Wasser und hat eine hohe Dielektrizität. Das blockiert den Stromfluss von der Anode zur Kathode und damit den Korrosionsvorgang“, sagte Butzkies-Schiemann.

Dadurch, dass Scandex hochreine Öle wie in der Lebensmittelindustrie verwendet, ist der Korrosionsschutz zudem geruchlos, verklebt nicht und ist auch nicht krebserregend, wie der Vorstandsvorsitzende weiter berichtete. „Auch das ist ein Vorteil im Vergleich zu den lösemittelhaltigen Anwendungen“, erläuterte er. Mit der hochviskosen Produktvariante erzielt Corrosion-X im Salzsprühnebeltest eine Standzeit im Umfang von 2000 h.

Scandex auf der Hannover Messe 2018: Halle 22, Stand A17

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45270357)