Suchen

Castrol

Kühlschmierstoffe ohne Bor, Formaldehyd-Abspalter sowie weitere Biozie

| Redakteur: Carmen Kural

Castrol hat seine XBB-Produktreihe um wassermischbare Kühlschmierstoffe erweitert.

Firma zum Thema

Castrol erweitert seine XBB-Produktreihe mit wassermischbaren Kühlschmierstoffen für die Luft- und Raumfahrt und Stahlbearbeitungsprozesse.
Castrol erweitert seine XBB-Produktreihe mit wassermischbaren Kühlschmierstoffen für die Luft- und Raumfahrt und Stahlbearbeitungsprozesse.
( Bild: Castrol )

Wie Castrol mitteilt, sind die Kühlschmierstoffe frei von Bor, Formaldehydabspaltern sowie Bioziden. Sie sollen eine hohe pH-Stabilität und Schutz vor bakteriellem Wachstum ohne Leistungseinbußen bieten, sowie gleichzeitig den Biozid-Verbrauch bis zu 90 % reduzieren.

Die XBB-Produktreihe wurde für unterschiedliche Produktionsprozesse entwickelt. Dazu gehört Hysol SL 35 XBB, das sich für das Schleifen von Stahl und die Zerspanung von niedriglegiertem Stahl sowie Gusseisen eigne. Alusol SL 51 XBB verbessere die Bearbeitung von Aluminiumlegierungen mit hohem Siliziumgehalt. Hysol SL 36 XBB und Alusol SL 61 XBB bieten laut Castrol die gleichen Vorteile für Produktionsprozesse, die mit Stahl- und Aluminiumlegierungen mit geringem Siliziumgehalt und weichem Wasser arbeiten.

Neu hinzugekommen sind Hysol SL 45 XBB, das speziell für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie konzipiert wurde sowie Hysol SL 37 XBB, welches Additivzugaben reduziere und eine hohe Bearbeitungspräzision bei Legierungen ermögliche.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45462016)

; Archiv: Vogel Business Media; Bild: popov48/fotolia.com; Castrol; Schuler; Mack Brooks; Roemheld; Schall; BVS; Prima Power; Messe München; Coherent; Time; J.Schmalz; Eutect; Geiss; 3M; Hypertherm; VCG; Arcelor Mittal; Schallenkammer; Hergarten; Thermhex; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Fiessler; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Novus; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF