Timken Kugellager-Serie für Werkzeugmaschinen übertrifft Standards

Redakteur: Stefanie Michel

Auf der EMO Hannover 2013 präsentiert Timken die Kugellagerserie MV, die die Leistung und Präzision von Werkzeugmaschinen deutlich optimieren soll.

Firmen zum Thema

Kugellager der Serie MV entwickeln nur geringe Vibrationen und Wärme während des Betriebs.
Kugellager der Serie MV entwickeln nur geringe Vibrationen und Wärme während des Betriebs.
(Bild: The Timken Company)

Im Einsatz weisen die Kugellager nur geringe Vibrationen und Wärme auf und entwickeln im Betrieb nur geringe Geräusche, berichtet der Hersteller.

Timken übertrifft laut eigenen Angaben mit diesen Lagern die Standardanforderungen und erreicht engere Toleranzen sowie eine höhere Gleichförmigkeit als die durch ISO oder ABMA vorgegebenen Standards für Werkzeugmaschinen. Somit bieten die Wälzlager eine Maßhaltigkeit und Laufgenauigkeit, die für die effiziente Steuerung von Werkzeugmaschinenspindeln erforderlich ist.

Timken Germany GmbH auf der EMO Hannover 2013: Halle 6, Stand G74

(ID:42306000)