Suchen

OKS Spezialschmierstoffe Lästige Rückstände können einfach entfernt werden

| Redakteur: Carmen Kural

Klebstoff- und Etikettenreste, Rückstände von Lacken und Folienbeklebungen, eingebrannte Dichtstoffreste, ölige und fettige Verunreinigungen sowie Teer- und Bitumenspritzer können hartnäckig sein.

Firmen zum Thema

Reinigungsspray löst schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen.
Reinigungsspray löst schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen.
(Bild: OKS )

Dieses Problem löst laut Anbieter das neue OKS 2681. Das Reinigungsspray löse schnell und einfach schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen wie Metall, Edelstahl, Glas, Holz, Keramik sowie zahlreichen Kunststoffen.

Einfach in der Anwendung, löse das Reinigungsspray schnell und einfach schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen wie Metall, Edelstahl, Glas, Holz, Keramik sowie zahlreichen Kunststoffen.

Durch den Auftrag aus der Sprühdose werden auch schwer zugängliche Stellen problemlos erreicht. Aufgrund der Fähigkeit von OKS 2681, Rückstände zu unterwandern und dadurch abzulösen, werde eine Beschädigung der Oberfläche zum Beispiel durch Abkratzen mit Werkzeugen verhindert.

Das Reinigungsspray verfügt über einen Wirkstoff mit geringer Klimawirkung ohne Einfluss auf die Ozonschicht (ODP=O). Das Produkt entfernt Polyurethan, Epoxy, Polyester, Öle und Fette, Polyolefine, Leime und Klebstoffe sowie Farben und Lacke auf PMMA- und PU-Harz-Basis, wie es heißt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42923351)