Suchen

FPL Technology

Laser mit konstantem Schnittspalt

| Redakteur: Peter Königsreuther

Mit der Laserschneidmaschine Tecnolaser erweitert der italienische Hersteller FPL-Technology sein Programm. Die CNC-2D-Laserschneidmaschine mit festem Schneidkopf und Koordinatentisch zur Bewegung des Werkstückes arbeitet zuverlässig sowie effizient und ist gut zugänglich. Die Technik des Koordinatentisches wurde von der Stanz-Nibbel-Maschine des Herstellers übernommen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der CO2-Lasergenerator von Fanuc mit wahlweise 1000, 2500 oder 4000 W Leistung ist fest in den Maschinenkörper integriert. Das Einzelspiegelsystem unterstützt eine einfache Justierung des Laserstrahls; dieser bleibt jederzeit konstant gebündelt. Daraus resultiert ein stets gleichbleibender Schnittspalt.

Hohe Schnittgeschwindigkeiten und eine präzise Führung der Werkstücke sind weitere Merkmale der Maschine. Ein geringerer Energiebedarf gegenüber Anlagen mit beweglichem Schneidkopf bei vergleichbaren Schnittleistungen senkt die Betriebskosten.

Durch die automatische Ausgabeklappe lassen sich fertig bearbeitete Teile oder größere Abfallstücke ohne Eingreifen des Bedieners ausbringen. Mit dem Laser können filigrane Konturen erzeugt werden, ohne dass eine Nachbearbeitung notwendig ist. In Verbindung mit der Beladeeinheit entsteht eine Fertigungszelle.

FPL Technology Deutschland GmbH, Tel. (0 93 72) 94 97 12, www.fpl-technology.de

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 375378)