Laserbeschriften

Laseranlagen an automatisierte Prozesse angepasst

| Redakteur: Stéphane Itasse

Eine Laseranlage Barracuda mit Palettenzuführung, Robotik und automatischer Abarbeitung – auf der Motek 2017 in Stuttgart zeigt Acsys die Vorteile dieser Maschinen.
Eine Laseranlage Barracuda mit Palettenzuführung, Robotik und automatischer Abarbeitung – auf der Motek 2017 in Stuttgart zeigt Acsys die Vorteile dieser Maschinen. (Bild: Acsys Lasertechnik)

Acsys zeigt kundenspezifisch konfigurierte Laseranlagen auf der Motek 2017 vom 10. bis 12. Oktober in Stuttgart. Die Maschinen eignen sich für abgestufte Automatisierungsansätze.

Je nach Produktionsanforderungen und Automatisierungsgrad entwickelt das Team zusammen mit dem Kunden Laserbearbeitungszentren im Entwicklungs- und Produktionszentrum von Acsys. Die Anlagenspezifizierung wird auf Geschwindigkeit, Genauigkeit, Losgröße, Flexibilität und Rüstzeit abgestimmt. Zudem bekommt der Kunde mit der Hard- sowie Software ein ausgereiftes Maschinenkonzept, wie es heißt. Dazu testen die Ingenieure Werkstücke, Werkstoffe und Fertigungsabläufe im Fab-Labor. Anhand dieser Ergebnisse wird eine Standardmaschine kundenspezifisch mit einer Laserquelle ausgerüstet.

Der Allrounder Barracuda bietet Platz für große Werkstücke, die sowohl palettiert als auch einzeln bearbeitet werden. Optionen wie Rollenbahn, Rundtakttisch, pneumatische Spannvorrichtung sowie Roboterhandling mit Multiachssystemen erweitern die Laseranlage zum teil- oder vollautomatisierten Produktionssystem.

Die Piranha Multishift ist laut Hersteller eine Anlage, mit der eine schnelle Reaktion auf Produktwechsel und kurze Produktlebenszyklen möglich und die somit für eine vollautomatisierte und datenvernetzte Industrie-4.0-Produktion geeignet ist. Bei der Anlage ist eine automatisierte Zu- beziehungsweise Abführung von Werkstücken an die zwei seitlichen Be- und Entlade-Liftstationen vorgesehen, die Einschübe für jeweils 20 Tableaus fassen.

Acsys Lasertechnik auf der Motek 2017: Halle 4, Stand 4430

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44900133 / Oberflächentechnik)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Elektrische Antriebe

So sieht die Antriebstechnik der Zukunft aus

Wie sieht der elektrische Antrieb der Zukunft aus? Welche Entwicklungen im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 sind zu erwarten? Einen Überblick gibt das Dossier "Elektrische Antriebe" lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 - Jetzt setzen wir die Zukunft um

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Trend vorbei oder aktueller und relevanter denn je? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

News aus unserer Firmendatenbank

Heyman Manufacturing GmbH

Video: High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen

High Torque Blindnietschrauben sind die perfekte Alternative zu Schweißbolzen √ Sie verfügen über ein sehr hohes Drehmoment und einen großen Klemmbereich

Precision Micro

Gute Nachfrage lässt Ätztechnikspezialisten weiter wachsen: Precision Micro steigert Umsatz um 25 %

Der britische Ätztechnikspezialist Precision Micro steigerte seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2016/2017 im Vergleich zum Vorjahr um 25 % auf nun insgesamt 15 Mio. ...