Schunk Laserbearbeitungsmaschine für anspruchsvolle Schweißaufgaben

Redakteur: Stefanie Michel

Firmen zum Thema

(Bild: Schunk)

Die Laserbearbeitungsmaschine PSM 400 Blade Welder wurde von Schunk für anspruchsvolle Materialien entwickelt. Selbst hochwarmfeste Nickel- beziehungsweise Kobaltbasislegierungen lassen sich mit ihr rissfrei, schnell und kostengünstig bearbeiten, berichtet der Hersteller. Die Lasag-Laserquelle erzielt mit einer Pulsspitzenleistung von 8 kW eine Pulsenergie von 110 J. Um bei stark reflektierenden Materialien zu vermeiden, dass ein reflektierter Laserstrahl die Faser beschädigt, werden besonders leistungsfähige Fasern eingesetzt, die derartige Reflexionen absorbieren.

(ID:34186550)