Beleuchtung

LED-Leuchte auch für raue Umgebungen

| Redakteur: Simone Käfer

Mit der Inro-LED_70 von LED-2-Work soll ergonomisches Arbeiten möglich sein.
Mit der Inro-LED_70 von LED-2-Work soll ergonomisches Arbeiten möglich sein. (Bild: LED2Work)

Mit der Inro-LED_70 präsentiert die LED-2-Work eine LED-Leuchte für raue Produktionsumgebungen und für die Gebäude- und Haustechnik.

Sie soll energieschonend und lichtintensiv sein, berichtet der Hersteller. Ihr Durchmesser beträgt 70 mm. Die Leuchte besteht aus einem Aluminium-Strangpressprofil zur Wärmeableitung, mehreren SMD-LEDs und einem Sicherheitsgehäuse aus Borosilikatglas Mit 60.000 schaltungsunabhängigen Betriebsstunden und einer hohen Lichtausbeute bei geringem Energieverbrauch soll die Inro-LED_70 für die Instandhaltung aber auch das Energiemanagement geeignet sein, teilt LED-2-Work mit.

LED für ergonomisches Arbeiten

Die Inro-LED_70 unterstützt mit 5200 bis 5700 Kelvin und einem Ra >85 durch die tageslichtweiße Beleuchtung ergonomisches Arbeiten. Außerdem leuchte sie flimmerfrei und ohne UV- und Infrarot-Anteil, erklärt der Hersteller. Die Leuchte ist elektronisch verkettbar, was vor allem in der Gebäudetechnik ein wichtiger Faktor für großflächige Beleuchtungslösungen darstellt.

Die Industrieleuchte ist mit einer innenliegenden Wago-Klemme für den elektrischen Anschluss ausgestattet und in 24 VDC oder 230 VAC lieferbar. Ausgestattet mit Schutzart IP67 sowie IP69K und der Schutzklasse I (230 VAC) beziehungsweise Schutzklasse III (24 VDC) ist die Inro-LED_70 vor Wasser und Staub geschützt. Die Montage erfolgt über Rohrschellen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44993762 / Betriebsausrüstungen)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen